Donnerstag, 29.06.2017 | 04:00:07
19.06.2017  |  16:40  | 

Verbraucher

 | 

Veranstaltungen

 |  PI: 136
Meldung: ID 24182 Text PDF Drucken Weiterleiten
Schrift + - Fotos Dokumente Videos ZIP

Brunner eröffnet landesweite Projektwochen für Schulkinder

Bauernhof zum Anfassen

Schwabhausen, Lkr. Dachau (agrar-PR) - Tausende Grund- und Förderschüler im Freistaat dürfen sich in den nächsten Wochen wieder auf einen spannenden Erlebnis-Tag auf dem Bauernhof freuen. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr startete Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am Montag im Landkreis Dachau wieder bayernweite Projektwochen für das von ihm initiierte Landesprogramm „Erlebnis Bauernhof“. Bis 28. Juli werden jetzt die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gemeinsam mit Erlebnisbäuerinnen eine Vielzahl von Mitmach-Aktionen auf den Höfen anbieten – Kühe füttern, Getreide mahlen, Brot backen, Gemüse ernten, gemeinsam Kochen und vieles mehr. Die Angebote stehen unter dem Motto „Sommer.Erlebnis.Bauerhof“. Sie sind auf den Lehrplan abgestellt und sollen die Kinder animieren, durch aktives Mitmachen lehrreiche Erfahrungen zu sammeln. Mit den Projektwochen will Brunner möglichst viele der rund 2 800 Grund- und Förderschulen in Bayern für „Erlebnis Bauernhof“ gewinnen. „Jedes Schulkind soll mindestens einen Unterrichtstag auf einem aktiven Bauernhof verbringen“, sagte der Minister. Die dabei gewonnenen Erfahrungen seien von unschätzbarem Wert für die Kinder. Denn der Einblick verbessere die Wertschätzung für Lebensmittel und den Respekt vor den Leistungen der Landwirtschaft. Das zahle sich langfristig aus, denn: „Die Kinder von heute sind die Konsumenten von morgen“.

Das 2012 gestartete Programm „Erlebnis Bauernhof“ hat sich bei den Grund- und Förderschulen im Freistaat zu einem Dauerbrenner entwickelt. Seither haben laut Brunner 7 000 Schulklassen mit mehr als 140 000 Kindern einen der landesweit fast 550 Bauernhöfe mit speziell ausgebildeten Betriebsleiterinnen und Betriebsleitern besucht. Detailinfos zu den Projektwochen und zu „Erlebnis Bauernhof“ gibt es bei den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie unter www.erlebnis-bauernhof.bayern.de.

 

Pressereferat
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Ludwigstraße 2, 80539 München

Tel. (089) 21 82-22 17 od. 22 15
Fax (089) 21 82-26 04
E-Mail: presse@stmelf.bayern.de (Ende / agrar-presseportal.de)
Schlagworte
Schulprojekt | Erlebnis Bauernhof | Lernbauernhof | Bauernhof zum Anfassen | Projektwoche
Pressekontakt
Herr Hubertus Wörner
Telefon: 089 / 2182-2216
E-Mail: presse@stmelf.bayern.de




© www.agrar-presseportal.de 2009 - 2017
An den Anfang der Seite springen
Pressefach
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)
Ludwigstraße 2
80539 München
Deutschland
fon:  +49  089  2182-0
fax:  +49  089  2182-2677
email:  poststelle@stmelf.bayern.de
web:  www.stmelf.bayern.de
>>>  Pressefach
Status
Folgende Meldung per E-Mail versenden:
Titel
Senden an
E-Mail-Adresse des Empfängers:
Zusätzlicher Text:
Ihre eigene E-Mail-Adresse: