Pressefach: 

Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz | 187 Meldungen online

Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Industrieaufträge legten im September zu

mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Durchschnittliche Getreideernte eingebracht - Sommergerste mit Spitzenertrag

Die starken Fröste im Februar verursachten regional zwar hohe Schäden, insgesamt fiel die Getreide- und Rapsernte in Rheinland-Pfalz aber noch durchschnittlich aus. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Analyse »Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz 2011«

Lemke: »Wirtschaft hat sich 2011 erfreulich entwickelt, Aussichten für 2012 schwieriger« mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Baumobstanbau um über 600 Hektar reduziert - Sauerkirschenanbau geht um ein Viertel zurück

Aktuell beträgt die Anbaufläche für die erwerbsmäßige Erzeugung von Baumobst in Rheinland-Pfalz nur noch 3.679 Hektar. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Winterweizenanbau aufgrund des kalten Februars reduziert Landwirtschaftlich genutzte Fläche erstmals unter 700.000 Hektar

Mit dem Vegetationsbeginn im März diesen Jahres zeigte die Aussaat vieler mit Winterweizen und Wintergerste bestellter Flächen deutliche Schäden aufgrund der starken Fröste im Februar. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Rinder- und Schweinebestände weiterhin rückläufig

Der Abbau der Rinder- und Schweinebestände setzte sich weiter fort. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Siedlungs- und Verkehrsflächen dehnen sich weiter aus

42 Prozent der Landesfläche sind bewaldet mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Kalter Februar verursachte hohe Schäden an Winterweizen und -gerste

Deutliche Anbauverschiebungen auf dem Ackerland mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Fleischerzeugung stieg im Jahr 2011 um 4,6 Prozent

Deutlich mehr Schweine geschlachtet. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Knapp 6,1 Millionen Hektoliter Wein erzeugt

Ein Viertel zu Prädikatswein ausgebaut mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Eierzeugung legte erneut deutlich zu - Bodenhaltung gewinnt weiter an Bedeutung

Die rheinland-pfälzischen Unternehmen bzw. Betriebe mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen erzeugten im vergangenen Jahr 162 Millionen Hühnereier. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Landwirtschaftliche Betriebe immer größer

Jeder zehnte Betrieb bewirtschaftet mindestens 100 Hektar mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Frühjahrstrockenheit sorgt für Ernteausfälle

Die langanhaltende Trockenheit im Frühjahr ließ die Erträge von Winterraps und Getreide deutlich schrumpfen. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Anbau von Sommergerste und Silomais ausgeweitet

Sommergerste, die erstmals im letzten Jahr eine kleinere Anbaufläche als Winterraps aufwies, liegt in diesem Jahr im Ranking der Anbauflächen mit 44.500 Hektar (plus 8,4 Prozent) wieder vor dem Winterraps. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Rinder- und Schweinebestände weiter verringert

In Rheinland-Pfalz setzt sich der seit Jahren zu beobachtende Abbau der Rinder- und Schweinebestände weiter fort. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Baukonjunktur im Juni 2010

Auftragseingänge gegenüber Vormonat gestiegen mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Rheinland-pfälzischer Einzelhandel mit Umsatzplus

Leichter Rückgang bei den Beschäftigtenzahlen mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Heimische Ökostromerzeugung nimmt zu

Schwerpunkte der Netzeinspeisungen im Nordwesten mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Deutlich weniger Spargel gestochen Erdbeeren leicht im Plus

mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Erneut weniger Tiere geschlachtet

mehr...
Treffer: 187 | Seite 9 von 10 
1...  789  ...10
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz
Mainzer Straße 14 - 16
56130 Bad Ems
Deutschland
Telefon:  +49  02603  710
Fax:  +49  02603  713150
E-Mail:  pressestelle@statistik.rlp.de
Web:  www.statistik.rlp.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.