12.03.2009 | 11:29:00 | ID: 62 | Ressort: Energie | Erneuerbare Energien

Sonderveröffentlichung „Solarwirtschaft in Thüringen“

Erfurt (agrar-PR) - Mehr als 10 Prozent des weltweiten Photovoltaik-Umsatzes wurden 2007 von Thüringer Herstellern erwirtschaftet
Die erstmals erscheinende Sonderveröffentlichung „Solarwirtschaft in Thüringen“ des Thüringer Landesamtes für Statistik ermöglicht eine aktuelle Betrachtung der wesentlichen solarwirtschaftlichen Themenstellungen. Die Ausführungen zur Photovoltaik und zur Solarthermie vermitteln weit reichende Informationen zum Weltmarkt für Solarenergie. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen natürlich die deutsche und insbesondere die thüringische Solarwirtschaft.

Neben einer umfassenden Analyse des Solarstrommarktes wird insbesondere auf die Wertschöpfungskette in der Thüringer Photovoltaikbranche eingegangen. Hierbei wird den im Freistaat tätigen Photovoltaikherstellern besondere Aufmerksamkeit gewidmet, die mehr als 10 Prozent des weltweiten Umsatzes im Jahr 2007 erwirtschafteten.

In dem der Solarthermie gewidmeten Teil wird auf die vielseitige Nutzung solarer Wärme eingegangen. Hier wird Thüringen mit anderen Bundesländern in Bezug auf spezifische Eigenschaften hinsichtlich des Gebrauchs von solarthermischen Anlagen verglichen.
Die weltweite Nachfrage nach Photovoltaikanlagen hat in den vergangenen Jahren durch die globalen Energieprobleme, den technologischen Fortschritt und insbesondere durch die in vielen Ländern eingeleiteten staatlichen Förderprogramme stark zugenommen: Zwischen den Jahren 1995 und 2007 ist die jährlich weltweit neu installierte Photovoltaik-Spitzenleistung um mehr als das 30-fache von 78 Mega-Watt-Peak (MWp) auf 2 392 Mega-Watt-Peak gestiegen. Dabei betrug die Steigerung in den letzten fünf Jahren im Durchschnitt 41,7 Prozent pro Jahr. Allein zwischen den Jahren 2006 und 2007 hat die weltweit neu installierte Solarstromkapazität um 789 Mega-Watt-Peak zugenommen.

Die Sonderveröffentlichung „Solarwirtschaft in Thüringen“ steht als kostenloser Download auf der Website www.statistik.thueringen.de des Thüringer Landesamtes zur Verfügung.
In der Druckfassung ist sie zum Preis von 5 Euro zuzüglich Versandkosten zu beziehen beim
Thüringer Landesamt für Statistik, Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt
Telefon: 0361 37-84642/ -84647,
Fax: 0361 37-84699,
E-Mail: auskunft@statistik.thueringen.de.


------------------------------------
Weitere Auskünfte erteilt:
Harald Hagn
Telefon: 0361 37-84-110
E-Mail: harald.hagn@statistik.thueringen.de
Pressekontakt
Herr Ronald Münzberg
Telefon: 0361 - 3784111
E-Mail: presse@statistik.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Bilderserie
Thüringer Landesamt für Statistik
Thüringer Landesamt für Statistik
Europaplatz 3
99091 Erfurt
Deutschland
Telefon:  +49  0361  37900
Fax:  +49  0361  3784699
E-Mail:  poststelle@statistik.thueringen.de
Web:  www.statistik.thueringen.de
>>>  Pressefach
Weltweit neu installierte Photovoltaik-Spitzenleistung in Mega-Watt-Peak (MWp)
Weltweit neu installierte Photovoltaik-Spitzenleistung in Mega-Watt-Peak (MWp)


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.