03.07.2018 | 20:40:00 | ID: 25564 | Ressort: Energie | Verbrauch & Versorgung

2,3 Millionen Haushalte in Deutschland mit Elektrofahrrad

Wiesbaden (agrar-PR) - Zum Jahresanfang 2017 besaßen 2,3 Millionen Haushalte in Deutschland mindestens ein Elektrofahrrad. Dies entsprach einem Anteil von 6,1 % aller Haushalte. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Fahrrad-Fachmesse Eurobike in Friedrichshafen (8. bis 10. Juli 2018) weiter mitteilt, hat sich damit die Anzahl der Privathaushalte mit motorisierten Fahrrädern in den letzten drei Jahren nahezu verdoppelt. 2014 hatte es noch in 1,2 Millionen Haushalten Elektrofahrräder gegeben (3,4 % aller Haushalte). 

Die Gesamtzahl der Elektrofahrräder in privaten Haushalten erhöhte sich auf rund 3,1 Millionen Anfang 2017 (2014: 1,6 Millionen). Der Anteil der Haushalte mit Fahrrad (einschließlich Elektrofahrrad) lag Anfang 2017 bei rund 80 %. Insgesamt besaßen die Privathaushalte in Deutschland rund 69,5 Millionen Drahtesel. 

Weitere Ergebnisse aus den Laufenden Wirtschaftsrechnungen (LWR) sowie methodische Erläuterungen und Publikationen sind über die Themenseite "Ausstattung mit Gebrauchsgütern" abrufbar. (destatis)

Pressekontakt
Herr Frank Hennig
Telefon: 0611-753602
E-Mail: presse@destatis.de
Pressemeldung Download: 
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Gustav-Stresemann-Ring 11
65189 Wiesbaden
Deutschland
Telefon:  +49  0611  751
Fax:  +49  0611  724000
E-Mail:  poststelle@destatis.de
Web:  www.destatis.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.