27.03.2014 | 15:05:00 | ID: 17383 | Ressort: Ernährung | Obst & Gemüse

Spargel-Map zeigt Direktvermarkter in Deutschland

Stuttgart/Hohenheim (agrar-PR) - Spargelliebhaber freuen sich in dieser Saison über einen sehr frühen Erntestart des Edelgemüses. Die Übersichtskarte bei Proplanta zeigt, wo man Spargel frisch und direkt ab Erzeuger erstehen kann.
Wie zum Ausgleich für den extrem späten Saisonbeginn im letzten Jahr startet die Spargelernte 2014 besonders frühzeitig. Rund zwei Wochen eher als üblich wird das Stangengemüse gestochen, berichtet das Agrar-Informationszentrum Proplanta. In Baden wurde sogar schon in der ersten März-Hälfte die Spargelsaison eröffnet, die anderen Anbaugebiete zogen bald nach.

Der Spargelanbau in Deutschland hat auch im letzten Jahr seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Spargel ist nach wie vor das Gemüse mit der größten Anbaufläche im Land. 2013 wurde er nach Angaben des Statistischen Bundesamtes auf 24.093 Hektar erzeugt, ein Prozent mehr als im Vorjahr. Zehn Jahre zuvor gab es nur auf 18.217 Hektar und im Jahr 1992 lediglich auf 9.522 Hektar Spargelanlagen. Spargel hält damit heute einen Anteil von über 20 % der Anbaufläche von Gemüse im Freiland.

Die Erntemenge von Spargel lag im letzten Jahr bei 103.107 Tonnen. Der meiste heimische Spargel wurde 2013 in Niedersachsen erzeugt (23.501 t), gefolgt von Brandenburg (15.659 t) und Nordrhein-Westfalen (15.423 t). Zusammen verfügen diese drei Bundesländer über mehr als die Hälfte der Gesamt-Anbaufläche in Deutschland.

Die Spargel-Importe beliefen sich 2013 auf rund 21.700 Tonnen. Sie deckten vor allem den Bedarf in der Vorsaison. Durchschnittlich verzehrte jeder Deutsche im vergangenen Jahr rund 1,6 Kilogramm Spargel.

Der Absatz der hiesigen Ware erfolgt überwiegend über Direktvermarktung. Zahlreiche Anbieter von Spargel direkt vom Erzeuger sind im Agri-Maps-Projekt „Spargelhöfe“ von Proplanta gelistet.

Wer einen Spargelhof betreibt, kann diesen auch in die Karte eintragen und beliebig mit Informationen und Bildern ergänzen.

Zum Agri-Maps-Projekt „Spargelhöfe“:

http://www.proplanta.de/Maps/Spargelh%F6fe_createpoints_vxnnrnpoosntxxuouuxnpsqvnrorvxnnrnpoosos.html


Allgemeine Informationen zu Agri-Maps:
http://www.proplanta.de/Maps
Pressekontakt
Frau Karina Kern
Telefon: 0711-63379-810
Fax: 0711-63379-815
E-Mail: pressestelle@proplanta.de
Pressemeldung Download: 
Bilderserie
Proplanta GmbH & Co. KG
Proplanta GmbH & Co. KG
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
Fax:  +49  0711  63379-815
E-Mail:  mail@proplanta.de
Web:  www.proplanta.de
>>>  RSS
>>>  Pressefach
Spargel ab Hof
Spargel ab Hof
Spargel ab Hof (c) proplanta


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.