24.05.2022 | 16:40:00 | ID: 33196 | Ressort: Ernährung | Veranstaltungen

Deutschland ist schön – mit Milch noch schöner!

Krefeld (agrar-PR) - Internationaler Tag der Milch: Video-Reise durch neun Bundesländer am 1. Juni 2022
Der neue Milchclip der Gemeinschaft der Milchwirtschaftlichen Landesorganisationen (GML) steht in diesem Jahr unter dem Motto „Deutschland ist schön – mit Milch noch schöner!“. Neun Bundesländer (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein, Thüringen) zeigen in ihren Videos anlässlich des Internationalen Tags der Milch am 1. Juni 2022, dass jede Region in Deutschland ganz eigene, besondere Reize verspricht.

Unterschiedliche Milchfans stellen im Clip von Bundesland zu Bundesland ihr schönes Deutschland mit regionalen Milchprodukten vor. Denn diese sind, ebenso wie die jeweiligen Attraktionen, vielfältig und begeistern auf ihre ganz eigene Art und Weise.
„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder mit einem eindrucksvollen Video am Internationalen Tag der Milch mit allen Landesorganisationen der GML dabei zu sein.“, erklärt Jan Heusmann, Vorsitzender der GML. „Unsere Botschaft: Deutschland fasziniert nicht allein durch seine kulturellen und landwirtschaftlichen Schätze, sondern ebenso kulinarisch mit unverwechselbaren, heimischen Spezialitäten. Milch und Milchprodukte bereichern dieses wertvolle Gut seit Jahrhunderten“.

Der Kurzfilm wird am 1. Juni auf der Website www.milchwirtschaft.com sowie auf den Social-Media-Kanälen der neun beteiligten Organisationen veröffentlicht. Gekoppelt wird die Online-Aktion mit einem großen Gewinnspiel, bei dem kuh-le Preise wie ein Urlaub auf dem Bauernhof winken. Die Zuschauer werden dazu aufgefordert, sich für ihr Lieblings-Milchprodukt zu entscheiden. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2022. Alle Infos und Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel gibt es auf der Website www.milchwirtschaft.com.

Landesorganisationen begeistern mit vielfältigen Events rund um den ITM 2022

Neben der gemeinsamen, digitalen Aktion der GML planen viele milchwirtschaftliche Organisationen wieder Vor-Ort-Veranstaltungen zum Internationalen Tag der Milch.

In Nordrhein-Westfalen findet rund um den Internationalen Tag der Milch am 1. Juni die Milchwoche statt – in diesem Jahr im Rhein-Sieg-Kreis. Vom 29.05. bis 4. Juni 2022 dreht sich in der Region alles um die Milch. Viele Aktionen werden Landwirtschaft für Verbraucher erlebbar machen und über Milcherzeugung, gesunde Ernährung und die Vielfalt unserer Milchprodukte informieren. Das NRW-Milchmaskottchen Kuh Lotte wird an verschiedenen Terminen dabei sein und Milch an charakteristischen Orten der Region positiv kommunizieren.

Am 29. Mai 2022 wird der bekannte Fernsehkoch Björn Freitag die NRW-Milchwoche auf Schloss Drachenburg mit einer Kochshow eröffnen. Gemeinsam mit Ehrengästen bereitet er Leckereien aus regionalen Zutaten zu und plaudert rund um die Themen Milch, heimische Agrarprodukte und gibt Geheimtipps aus der Küche weiter.

Am Internationalen Tag der Milch, dem 1. Juni, werden Vertreter von Landwirtschaft und Presse exklusiv in den Genuss eines Käse-Weins-Seminars kommen. Alle zur Verkostung angebotenen Spezialitäten kommen aus Nordrhein-Westfalen und bilden die Vielseitigkeit von regionalem Käse und Wein ab.

Initiator der Aktion ist die Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V., die in Kooperation mit den Milcherzeugern, den Molkereien, den Landwirten und den Landfrauen vor Ort, den regionalen Vermarktern sowie mit Unterstützung des NRW-Landwirtschaftsministeriums ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt hat.

Internationaler Tag der Milch – Welche Bedeutung hat der Feiertag?

Der Internationale Tag der Milch (ITM) wird weltweit am 1. Juni jedes Jahres begangen. Seit 1957 gibt es Veranstaltungen rund um den Globus zum Tag der Milch. Ausgerufen wird der ITM von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und dem Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF). Milch und Milchprodukte sind bis heute elementare Bestandteile von Ernährungsempfehlungen in mindestens 42 Ländern (Max-Rubner-Institut – Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel).

Besuchen Sie uns gern auch auf:
www.milch-nrw.de | www.milchtrinker.com | www.landgemachtes.de | www.kaesekompass-nrw.de | www.dialog-milch.de

Pressekontakt:
Kathleen Heise
Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V.
Bischofstraße 85
47809 Krefeld
Telefon 021 51 41 11 – 417
Telefax 021 51 41 11 – 499
Mail: heise@milch-nrw.de
www.milch-nrw.de

Besuchen Sie uns auch unter:
www.dialog-milch.de
www.genius-milch-nrw.de
www.wegedermilch.de
www.landgemachtes.de
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.