09.02.2011 | 12:12:00 | ID: 8114 | Ressort: Gartenbau | Markt & Trends

Zum Valentinstag: 90% der Blumengrüße stammten aus den Niederlanden

Wiesbaden (agrar-PR) - Die Niederlande sind Deutschlands wichtigster Lieferant von Schnittblumen:
Von Januar bis November 2010 wurden frische Schnittblumen im Wert von 730 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt, rund 90% davon stammten von unseren niederländischen Nachbarn (652,5 Millionen Euro). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren wie immer Rosen besonders beliebt. Insgesamt wurden über 1 Milliarde Rosen für insgesamt 235,9 Millionen Euro importiert. Auch hiervon kamen mit rund 800 Millionen Stück im Wert von 196,2 Millionen Euro die meisten aus den Niederlanden. (destatis)
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.