30.06.2022 | 11:27:00 | ID: 33467 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarpolitik

Marlene Mortler MdEP: „Ernährungssicherheit ist die Grundlage für eine stabile Gesellschaft“

Brüssel (agrar-PR) - In der heutigen gemeinsamen Sitzung des Agrar- und des Entwicklungsausschusses im Europäischen Parlament beschäftigten sich die Ausschussmitglieder unter anderem intensiv mit den Themen Ernährungssicherung und Ernährungssicherheit. Hochkarätig besetzt war die Teilnehmerrunde mit David Beasley, Exekutivdirektor des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen.
Marlene Mortler, Ausschussmitglied und Berichterstatterin im EU-Agrarausschuss für Food Security ist überzeugt: „Ernährungssicherheit ist die Grundlage für eine stabile Gesellschaft. Nach der brutalen russischen Invasion in der Ukraine ist es mehr als offensichtlich. Steigende Inflation, steigende Lebensmittelpreise für die Verbraucherinnen und Verbraucher und steigende Produktionskosten für unsere Landwirtinnen und Landwirte führen zu mehr Hunger und immer weniger bezahlbaren Lebensmitteln in den armen Ländern.

Auch im Hinblick auf die wachsende Weltbevölkerung wird die verfügbare Fläche, um jeden Erdenbürger zu ernähren, immer weniger. Deshalb müssen wir in Europa dringend unsere Potenziale sinnvoll, wirksam und nachhaltig ausschöpfen. Mit kurzfristigen und langfristigen Maßnahmen können wir unseren Beitrag zu einer stabilen Ernährungsversorgung weltweit leisten.“

Pressekontakt:
Daniela Seifart
Parlamentarische Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Büro Marlene Mortler, MdEP

Bürgerbüro LAUF
Briver Allee 1
91207 Lauf a.d.Pegnitz
Tel.: +49 9123 999 00 51

seifart@marlenemortler.eu
www.marlenemortler.eu
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.