13.09.2011 | 16:01:00 | ID: 10665 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarpolitik

Presseeinladung: Pressefahrt mit Agrarminister Jörg Vogelsänger durchs Oderland

Strausberg (agrar-PR) -

Königliche Tour durch das Oderbruch oder Landleute treffen
sich im Landwarenhaus - Pressefahrt mit Agrarminister Jörg Vogelsänger durchs Oderland

Termin:          Freitag, 23. September
Zeit/Ort:         siehe Ablaufplan
Treffpunkt:     S-Bahnhof Strausberg, Vorplatz (Bus)

Redaktioneller Hinweis: Von und nach Strausberg besteht die Möglichkeit zur Fahrt im Bus mit Minister Vogelsänger; bitte zeigen Sie uns Ihre Mitfahrt bis zum 20. September vorab an.

Telefon: 0331/ 866 8105 oder 8007

Mai:    dagmar.schott@mil.brandenburg.de
Fax:    0331/ 866 83 58

Potsdam – Seit 2007 wurden in Brandenburg 287 Millionen Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) zur Verfügung gestellt werden Stellvertretend für bisher weit mehr als 1.000 unterstützte Vorhaben stellt Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger auf einer Pressefahrt am 23. September vier sehr unterschiedlich gelagerte Projekte in Altreetz, in Neulietzegöricke und Güstebieser Loose sowie in Beauregard vor, die einen nachhaltiger Beitrag für die wirtschaftliche und touristische Entwicklung im ländlichen Raum leisten.

Vogelsänger: „Es muss weiterhin gelingen, qualifizierte Arbeitskräfte und junge Familien im ländlichen Raum zu halten und zukunftsfähige, gut bezahlte Arbeitsplätze zu erhalten und neue zu schaffen. Die Einrichtungen der Grundversorgung ebenso wie die technische, soziale, medizinische Infrastruktur sowie Bildungseinrichtungen sind langfristig zu sichern.“

11.30 Uhr       Abfahrt am Bahnhof in Strausberg - Einführung in das Thema durch Minister Vogelsänger

12.15 Uhr       Altreetz - Vorstellung und Besichtigung des Landwarenhauses, eine Kombination aus Laden, Imbiss, Post, Kommunikationszentrum, durch Christian Filter (Imbiss)

13.15 – 13.25 Uhr       Fahrt nach Neulietzegöricke

13.25 – 14.15 Uhr       Neulietzegöricke – Erhalt der historischen, denkmalgeschützten Kirche zur Nutzung als Musikkirche und als überregionale kulturelle Begegnungsstätte, Gisela Sommer, Mitglied des Gemeindekirchenrats; zugesagt haben auch Amtsdirektor Karsten Birkholz sowie der Bürgermeister von Neulietzegöricke, Horst Wilke

14.15 – 14.30 Uhr       Fahrt nach Beauregard - Erläuterung zur Arbeit der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Oderland durch Roland Prädel

14.30 - 15:15 Uhr       Beauregard - Investition in die Milchviehhaltung, Neubau eines Boxenlaufstalls für 357 Milchviehplätze und Güllebehälter, Umbau ehemaliger Kuhställe für die Jungrinderhaltung, Modernisierung eines Kälberstalls, Gerardus Jordans, Geschäftsführer der Jordans Milchhof GmbH & Co. KG

15.15 – 15.30 Uhr       Fahrt nach Güstebieser Loose

15.30 – 16.15 Uhr       Güstebiese Loose - Königliche Fahrt durch das Oderbruch, Werner Wilczek

17  Uhr         Ankunft am Bahnhof in Strausberg

Abschluss Bodenneuordnungsverfahren Groß Neuendorf

Am 23. September ist auch der Abschluss des Bodenordnungsverfahrens Groß Neuendorf (Größe: 2.842 Hektar, gelegen im Oderbruch, zwischen Oderdeich und K 6408) im Rahmen einer Teilnehmerversammlung vorgesehen. Minister Vogelsänger wird um 18.00 Uhr im Landfrauencafé Groß Neuendorf erwartet (Straße der Freundschaft 12). Zudem ist die Enthüllung eines Gedenksteins geplant, der an das Bodenordnungsverfahren erinnert.

Pressekontakt
Frau Dr. Dagmar Schott
Telefon: 0331 / 8667016
Fax: 0331/ 8668358
E-Mail: pressestelle@mluk.brandenburg.de
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Henning-von-Tresckow-Straße 2-8
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon:  +49  0331  8667016
E-Mail:  pressestelle@mluk.brandenburg.de
Web:  http://www.mil.brandenburg.de
>>>  RSS
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.