16.09.2009 | 00:00:00 | ID: 2233 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarwirtschaft

Fast die Hälfte Brandenburgs zählte 2008 zur Landwirtschaftsfläche

Brandenburg (agrar-PR) - 2008 war das Land Brandenburg 2 948 101 Hektar groß. Die größten Nutzungsarten im Land waren die Landwirtschaft mit 1,45 Millionen Hektar und die Waldfläche mit 1,05 Millionen Hektar.  

Zum 31. Dezember 2008 umfasste die Gesamtfläche des Landes Brandenburg 2 948 101 Hektar. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, zählten davon 1,45 Millionen Hektar zur Landwirtschaftsfläche und 1,05 Millionen Hektar zur Waldfläche. Der Anteil der Landwirtschaftsfläche an der Gesamtfläche lag damit bei 49,3 Prozent und der Anteil der Waldfläche bei 35,5 Prozent.  

Die Siedlungs- und Verkehrsfläche umfasste über 267 000 Hektar (9,1 Prozent). Zu dieser Summenposition gehören vor allem die Gebäude- und Freifläche, die Verkehrs- und die Erholungsfläche. Gebäude- und Freiflächen wurden auf mehr als 135 000 Hektar (4,6 Prozent der Landesfläche) nachgewiesen.
Die Verkehrsfläche wurde auf über 106 000 Hektar (3,6 Prozent der Landesfläche) und die Erholungsfläche auf über 17 000 Hektar (0,6 Prozent der Landesfläche) beziffert.  

Zu den Wasserflächen zählten knapp 101 000 Hektar (3,4 Prozent), zu den Flächen anderer Nutzung mehr als 50 000 Hektar (1,7 Prozent) und auf die Betriebsflächen entfielen knapp 40 000 Hektar (1,3 Prozent).  

Im Vergleich zur Vorerhebung (31. Dezember 2004) ist bei der Siedlungs- und Verkehrsfläche ein Zuwachs von fast 14 000 Hektar (+5,5 Prozent) und bei der Waldfläche ein Zuwachs von über 9 000 Hektar (+0,9 Prozent) zu verzeichnen. Die Flächen anderer Nutzung nahmen um ca. 14 000 Hektar (–21,8 Prozent) und die Landwirtschaftsflächen um über 8 000 Hektar (–0,6 Prozent) ab.

Bei den Nutzungsarten der Siedlungs- und Verkehrsfläche nahm die Erholungsfläche um über 5 000 Hektar (+46,3 Prozent), die Gebäude- und Freifläche um ca. 5 000 Hektar (+3,5 Prozent) und die Verkehrsfläche um knapp 3 000 Hektar (+2,9 Prozent) zu.
Pressekontakt
Frau Heike Hendl
Telefon: 0331 - 81731750
Fax: 030 - 90284091
E-Mail: Heike.Hendl@statistik-bbb.de
Pressemeldung Download: 
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Steinstraße 104-106
14480 Potsdam
Deutschland
Telefon:  +49  0331  81731777
Fax:  +49  0331  03090284091
E-Mail:  info@statistik-bbb.de
Web:  www.statistik-berlin-brandenburg.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.