07.06.2017 | 18:20:00 | ID: 24142 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarwirtschaft

Riesen-Bauernmarkt in Nürnbergs Zentrum

Nürnberg (agrar-PR) -

Das Zentrum der Frankenmetropole wird sich am kommenden Wochenende wieder in einen riesigen Bauernmarkt verwandeln. Bereits zum sechsten Mal findet am Sonntag, 11. Juni, rund um den Nürnberger Hauptmarkt die beliebte Bauernmarktmeile statt. Unter dem Motto „Genuss in Franken“ präsentieren fast 100 Anbieter regionale Spezialitäten – vor allem aus Franken, aber auch aus den anderen Regionen Bayerns. Ob Kirschen aus der Fränkischen Schweiz oder Gemüse aus dem Knoblauchsland, Wein aus Unterfranken oder Oberfränkische Brauspezialitäten, Oberpfälzische Lammspezialitäten oder Nürnberger Rostbratwürste – auf der Bauernmarktmeile ist alles zu finden, was das Herz des Genießers begehrt. Alles kann hier natürlich auch probiert und eingekauft werden. Dazu gibt es von den zahlreichen Direktvermarktern viel Wissenswertes über die Erzeugung ihrer Schmankerl und Produkte. In Nürnberg hat sich das längst rumgesprochen: Die Veranstaltung ist mittlerweile zu einem Besuchermagnet geworden, der alljährlich Tausende anzieht. „Die Bauernmarktmeile ist ein idealer Ort der Begegnung, an dem Landwirte und Verbraucher ins Gespräch kommen“, sagt Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, der die Veranstaltung am Sonntag eröffnen wird. Und gegenseitiges Verständnis und Vertrauen seien heute wichtiger denn je.

Die Bauernmarktmeile in Nürnberg ist eine Gemeinschaftsinitiative des Bayerischen Bauernverbands, des Bayerischen Rundfunks und des Landwirtschaftsministeriums. Die Stände haben von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet. Neben den kulinarischen Genüssen gibt es auch heuer wieder ein unterhaltsames Bühnenprogramm mit Livemusik. Ein großer Bier- und Weingarten lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Kinderschminken, das Lernprogramm „Erlebnis Bauernhof“ und eine Hüpfburg sorgen dafür, dass der Besuch ein Spaß für die ganze Familie wird. Das detaillierte Programm mit Lageplan findet sich im Internet unter www.bauernmarktmeile.de.

 

Pressereferat
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Ludwigstraße 2, 80539 München

Tel. (089) 21 82-22 17 od. 22 15
Fax (089) 21 82-26 04
E-Mail: presse@stmelf.bayern.de

Pressekontakt
Herr Franz Stangl
Telefon: 089 / 2182-2215
E-Mail: presse@stmelf.bayern.de
Pressemeldung Download: 
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)
Ludwigstraße 2
80539 München
Deutschland
Telefon:  +49  089  2182-0
Fax:  +49  089  2182-2677
E-Mail:  poststelle@stmelf.bayern.de
Web:  www.stmelf.bayern.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.