09.09.2022 | 10:40:00 | ID: 34032 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarwirtschaft

Schlachtungen und Fleischerzeugung im 1. Halbjahr 2022

Erfurt (agrar-PR) - Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden im 1. Halbjahr 2022 in Thüringen 138.611 als tauglich beurteilte Tiere geschlachtet.
Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden im 1. Halbjahr 2022 in Thüringen 138.611 als tauglich beurteilte Tiere geschlachtet. Differenziert nach Tierarten waren das 46.120 Rinder, 89.940 Schweine, 2.195 Schafe, 348 Ziegen und 8 Pferde. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum von 2021 wurde ein leichter Anstieg der Schlachtungen um 1.262 Tiere bzw. 0,9 Prozent registriert.

Die Zahl der geschlachteten Schweine stieg gegenüber dem 1. Halbjahr 2021 um 3.603 Tiere bzw. 4,2 Prozent. Dagegen sank die Anzahl der geschlachteten Rinder um insgesamt 1.539 Tiere bzw. 3,2 Prozent.

Bei den Schafen (-749 Tiere bzw. -25,4 Prozent), Ziegen (-51 Tiere bzw. -12,8 Prozent) und Pferden (-2 Tiere bzw. -20 Prozent) waren jeweils Rückgänge bezüglich der Anzahl der geschlachteten Tiere zu verzeichnen.

Aus den geschlachteten Tieren wurden im 1. Halbjahr dieses Jahres insgesamt 23.272 Tonnen Fleisch erzeugt. Aufgrund der reduzierten Schlachtmenge bei den Rindern lag die Schlachtmenge insgesamt geringfügig unter dem Vorjahreswert, und zwar um 201 Tonnen bzw. 0,9 Prozent.

Auf die einzelnen Fleischarten entfielen im 1. Halbjahr 2022 gegenüber dem Vorjahreshalbjahr:

- 14.591 Tonnen Rindfleisch (-388 Tonnen bzw. -2,6 Prozent), darunter 39 Tonnen Kalbfleisch (-24 Tonnen bzw. -37,9 Prozent),

- 8.621 Tonnen Schweinefleisch (+203 Tonnen bzw. +2,4 Prozent),

- 51 Tonnen Schaffleisch (-15 Tonnen bzw. -22,0 Prozent),

- 6 Tonnen Ziegenfleisch (-1 Tonne bzw. -12,8 Prozent) und

- 2 Tonnen Pferdefleisch (-1 Tonne bzw. -20,0 Prozent).

Bitte beachten: Die Berechnung der Entwicklung der Schlachtmenge erfolgt auf der Maßeinheit Kilogramm.
Pressekontakt
Herr Ronald Münzberg
Telefon: 0361 - 3784111
E-Mail: presse@statistik.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Bilderserie
Thüringer Landesamt für Statistik
Thüringer Landesamt für Statistik
Europaplatz 3
99091 Erfurt
Deutschland
Telefon:  +49  0361  37900
Fax:  +49  0361  3784699
E-Mail:  poststelle@statistik.thueringen.de
Web:  www.statistik.thueringen.de
>>>  Pressefach
Anzahl der Schlachtungen erstes Halbjahr 2022
Anzahl der Schlachtungen erstes Halbjahr 2022
Quelle: TLS
Veränderung der Fleischerzeugung 2022 gegenüber 2021
Veränderung der Fleischerzeugung 2022 gegenüber 2021
Quelle: TLS
Veränderung der Schlachtungen 2022 gegenüber 2021
Veränderung der Schlachtungen 2022 gegenüber 2021
Quelle: TLS


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.