16.05.2022 | 11:36:00 | ID: 33122 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarwirtschaft

Schweinefleisch: Schlachtmenge in Thüringen leicht gestiegen

Erfurt (agrar-PR) - Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik wurden von Januar bis März 2022 in Thüringen 72 258 als tauglich beurteilte Tiere geschlachtet.
Differenziert nach Tierarten waren das 24.828 Rinder, 46.399 Schweine, 932 Schafe, 94 Ziegen und 5 Pferde. Im Vergleich zum 1. Quartal des Jahres 2021 verringerte sich die Anzahl der geschlachteten Tiere geringfügig um 739 Tiere bzw. 1,0 Prozent.

Bei der Zahl der geschlachteten Schweine gab es gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum einen leichten Anstieg um 1.457 Tiere bzw. 3,2 Prozent. Dagegen sank die Anzahl der geschlachteten Rinder um insgesamt 998 Tiere bzw. 3,9 Prozent.

Bei den Schafschlachtungen war ein Rückgang um mehr als die Hälfte (-1 062 Tiere bzw. -53,3 Prozent) zu verzeichnen, wobei 41,5 Prozent der Schlachtungen auf Lämmer entfielen. Die Zahl der geschlachteten Ziegen sank im 1.Quartal 2022 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als die Hälfte (-136 Tiere bzw. -59,1 Prozent). Die Anzahl der geschlachteten Pferde blieb mit 5 Tieren konstant.

Aus den geschlachteten Tieren wurden im 1. Quartal des Jahres 2022 insgesamt 12.367 Tonnen Fleisch erzeugt. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum von 2021 wurde ein leichter Rückgang um 284 Tonnen bzw. 2,2 Prozent registriert. Auf die einzelnen Fleischarten entfielen:

• 7.883 Tonnen Rindfleisch (-266 Tonnen bzw. -3,3 Prozent), darunter 11 Tonnen Kalbfleisch (-21 Tonnen bzw. -65,4 Prozent),
• 4.458 Tonnen Schweinefleisch (+5 Tonnen bzw. +0,1 Prozent),
• 23 Tonnen Schaffleisch (-21 Tonnen bzw. -47,6 Prozent),
• 2 Tonnen Ziegenfleisch (-2 Tonnen bzw. –59,1 Prozent) und
• 1 Tonne Pferdefleisch (entspricht der Tonnage von 2021).
Pressekontakt
Herr Ronald Münzberg
Telefon: 0361 - 3784111
E-Mail: presse@statistik.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Thüringer Landesamt für Statistik
Thüringer Landesamt für Statistik
Europaplatz 3
99091 Erfurt
Deutschland
Telefon:  +49  0361  37900
Fax:  +49  0361  3784699
E-Mail:  poststelle@statistik.thueringen.de
Web:  www.statistik.thueringen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.