12.05.2009 | 00:00:00 | ID: 513 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarwirtschaft

Spatenstich für Gewächshausanlage in Schkölen

Erfurt (agrar-PR) - Den ersten Spatenstich für eine 8,8 Hektar große Gewächshausanlage nahm heute der Thüringer Minister für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt, Dr. Volker Sklenar, in Schkölen vor. In seinem Grußwort sprach der Minister über die gestiegene Nachfrage nach Gemüse aus regionaler Erzeugung. Insbesondere bei Gewächshausgemüse sei der Eigenversorgungsgrad in Deutschland aber relativ gering. Deshalb lobte Dr. Volker Sklenar das Engagement des Unternehmens.

„Ein wichtiger Baustein für ein betriebswirtschaftlich erfolgreiches Konzept ist dabei eine gesicherte Energieversorgung zu einem tragfähigen Preis. Das ist hier am Standort Schkölen über den gezielten Einsatz nachwachsender Rohstoffe als Heizmedium gut gelungen“, lobte der Minister das Vorhaben.

Die Realisierung des Projektes stellt einen weiteren erfolgreichen Baustein in der Strategie des Erzeugergroßmarktes Thüringen-Sachsen-Spreewald zur Erweiterung seiner Erzeugerbasis dar. „Der Schritt steht damit in einer Reihe von bereits realisierten und noch anstehenden Vorhaben, die die Vorteile einer regionalen Produktion - wie die kurzen Wege zum Kunden, Frische und Qualität - konsequent nutzen“, so der Minister. Ein gesicherter Absatz, eine konsequente Qualitätssicherung und die Zertifizierung der Produkte waren ausschlaggebende Kriterien für die Förderung des Vorhabens über das operationelle Programm der Erzeugerorganisation.
Pressekontakt
Herr Andreas Maruschke
E-Mail: pressestelle@tmuen.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Beethovenstr. 3
99096 Erfurt
Deutschland
Telefon:  +49  0361  37-900
Fax:  +49  0361  37-99950
E-Mail:  pressestelle@tmuen.thueringen.de
Web:  http://www.thueringen.de/th8/tmuen/
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.