16.09.2009 | 15:00:00 | ID: 3438 | Ressort: Landwirtschaft | Agritechnica

Umfangreiches Fachprogramm zur Agritechnica 2009

Hannover (agrar-PR) - Internationale Fachtagungen, Workshops und Foren - Broschüre informiert

Die Agritechnica ist das wichtigste Zukunftsforum der Agrarbranche. Mit ihrem in diesem Jahr noch umfangreicheren Fachprogramm mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, wie internationalen Fachtagungen, Symposien, Workshops und Foren, werden sowohl Technik-Trends aufgezeigt als auch alle wichtigen Zukunftsfragen der Landwirtschaft sowie der Agrartechnik behandelt. Unter anderem finden folgende Veranstaltungen statt:

Internationale Tagung Landtechnik (VDI) am 6. und 7. November 2009 Chinesisch-europäische Landtechnikkonferenz am 10. November 2009 Institutional Investments in Agriculture am 10. November 2009 Agrarmärkte 2010 am 10. November 2009 Saatgutkongress am 11. November 2009 Landwirtschaft in Osteuropa und Zentralasien am 11. November 2009 Symposium Commercial Vehicle Cluster (CVC) am 11. November 2009 Deutsch-mongolische Landtechnikgespräche am 11. November 2009 IAMO-Veranstaltung „Die Krise als Chance?“ am 12. November 2009 Europäisches Studententreffen am 12. November 2009 Podiumsdiskussion: Young Farmers Day am 12. November 2009 Arbeitnehmertag im Agrarsektor am 13. November 2009 Jobforum für den Managementnachwuchs am 13. November 2009 Jobforum für den Ingenieurnachwuchs am 13. November 2009
 Darüber hinaus präsentieren Vertreter aus Wissenschaft, Beratung, Industrie und landwirtschaftlicher Praxis täglich aktuelle Trends und wichtige Entwicklungen zu interessanten Themen der Branche in drei auf dem Agritechnica-Gelände eingerichteten Foren:
 
Forum 1:       World Soil and Water Show & Pflanzenproduktion, Halle 11 Pavillon, Stand A02,
Forum 2:       Technik und Management, Halle 17, Stand B38
Forum 3:        Energiepflanzenproduktion und Forsttechnik, Halle 26, Stand H22

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat das gesamte Agritechnica-Fachprogramm in einer Broschüre zusammengefasst. Interessenten erhalten die Broschüre „Fachprogramm“ kostenlos bei der DLG, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main, Tel. 069/24788-265, Fax: 069/24788-113 oder E-mail: expo@DLG.org. Das vollständige Fachprogramm ist auch im Internet unter www.agritechnica.com zu finden.

 

Pressekontakt
Herr Friedrich W. Rach
Telefon: 069-24788-202
Fax: 069-24 788-112
E-Mail: f.rach@DLG.org
Pressemeldung Download: 
Agritechnica
Agritechnica
Messegelände
30521 Hannover
Deutschland
Telefon:  +49  0511  89-0
Web:  www.agritechnica.com
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.