29.05.2009 | 00:00:00 | ID: 736 | Ressort: Landwirtschaft | Beruf & Bildung

Die Champions der Landwirtschaft stehen fest

Berlin (agrar-PR) - Sonnleitner: Stolz auf die Siegerinnen und Sieger des Berufswettbewerbs 2009
Die Entscheidung über den besten Nachwuchs 2009 in den Agrarberufen ist gefallen. Im Finale des diesjährigen Berufswettbewerbs der deutschen Landjugend wurden vom 25. bis 29. Mai 2009 die Bundessieger in den Sparten Landwirtschaft, Tierwirtschaft, Hauswirtschaft und Forstwirtschaft in Nienburg in Niedersachsen, für den Weinbau in Zadel über Meißen in Sachsen sowie für den Gartenbau in Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern ermittelt. Von den rund 11.000 Teilnehmern hatten sich über die Kreis- und Landesent­scheide 100 Auszubildende für diese Endrunde qualifiziert. Der Wettbewerb stand unter dem Motto "Grüne Berufe – Wir fürs Land". Der Berufswettbewerb wurde erstmals 1953 in den Sparten Landwirtschaft und Hauswirtschaft veranstaltet. Der alle zwei Jahre stattfindende Berufswettbewerb wird vom Deutschen Bauernverband (DBV) durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und wird von der Landwirtschaftlichen Rentenbank gefördert.   DBV-Präsident Gerd Sonnleitner gratulierte den Siegern des Bundesentscheides. "Wir sind stolz auf die von Ihnen und Ihren Mitstreitern gezeigten Leistungen und das große Engagement für ihren Beruf", schrieb Sonnleitner in einem persönlichen Brief. Er wünschte den Teilnehmern für ihren beruflichen Werdegang Selbstvertrauen, Durchsetzungskraft, Erfolg und das notwendige Quäntchen Glück. Beeindruckt zeigte sich Sonnleitner vom hohen Leistungsniveau der Teilnehmer. An alle Teilnehmer des Berufswettbewerbs appellierte der Präsident, verantwortungsbewusst und fachkompetent zu handeln, sich ständig weiterzubilden sowie kreativ und selbstbewusst die öffentliche Diskussion über die Leistungen des Berufsstandes für Gesellschaft und Umwelt zu führen.   Die diesjährigen Bundessieger werden auf dem Deutschen Bauerntag in Stuttgart am 02. Juli 2009 von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner und DBV-Präsident Gerd Sonnleitner geehrt. Eine Reihe von Sachpreisen und politische Bildungsreisen nach Berlin und Brüssel erwarten die Sieger des Berufswettbewerbs 2009.   Die Sieger des Berufswettbewerbs finden Sie hier.
Pressekontakt
Herr Dr. Axel Finkenwirth
Telefon: 030 / 31904240
E-Mail: a.finkenwirth@bauernverband.net
Pressemeldung Download: 
Deutscher Bauernverband
Deutscher Bauernverband
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49  030  319040
Fax:  +49  030  31904431
Web:  www.bauernverband.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.