29.02.2012 | 13:02:00 | ID: 12327 | Ressort: Landwirtschaft | Beruf & Bildung

Tierschutzpreis 2012: Bestes Schulprojekt zur landwirtschaftlichen Nutztierhaltung gesucht

Magdeburg (agrar-PR) - Der Tierschutzpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2012 soll in diesem Jahr an Schulen vergeben werden.
Prämiert werden beispielhafte Schulprojekte mit dem Schwerpunkt „Landwirtschaftliche Nutztierhaltung“ von bzw. für Kinder und Jugendliche zur Vermittlung von Wissen über ethischen Tierschutz, Nachhaltigkeit sowie Verbraucherschutzbildung.

Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens sagte am Dienstag in Magdeburg: „Diskussionen zeigen, dass das Wissen von Kindern und Jugendlichen über die moderne Landwirtschaft, die Erzeugung von Nahrungsmitteln, die Grundsätze einer tiergerechten Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere und über eine gesunde Ernährung nicht immer ausreichend sind.“ Dies sei unter anderem auf die zunehmende Entfremdung von der Landwirtschaft durch Verstädterung und regionale Konzentration der Tierhaltungen zurückzuführen.

„Mit dem vorgeschlagenen Thema haben Schulen die Möglichkeit, öffentlichkeitswirksam aufzuzeigen, dass die Vermittlung von Wissen über die tiergerechte Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren einen erheblichen Beitrag zur verantwortungsvollen Lebensweise von Menschen leisten kann“, so Aeikens.

Als Preise winken 1.500 Euro für den ersten, 1.300 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz. Die Gewinner werden von Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens zum Welttierschutztag im Oktober bekannt gegeben.

Bewerben können sich alle Schuleinrichtungen. Wer mitmachen will, muss das Bewerbungsformular mit Beschreibung, Begründung und Bildmaterial des Projekts an das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt senden. Das Formular und weitere Informationen zum Wettbewerb sind im Internet unter www.mlu.sachsen-anhalt.de zu finden. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2012. (PD)
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.