17.02.2014 | 19:35:00 | ID: 17094 | Ressort: Landwirtschaft | Bio

25. BioFach Nürnberg: Großes Interesse an "Bio" aus M-V

Schwerin (agrar-PR) - „Das Interesse an Bio-Rohstoffen und -Produkten aus Mecklenburg-Vorpommern war auf der 25. BioFach in Nürnberg unvermindert groß."
"Das zeigt auch, dass die Landespolitik rund um den ökologischen Landbau auf dem richtigen Weg ist“, bilanzierte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, den Auftritt Mecklenburg-Vorpommerns auf der internationalen Leitmesse für diesen Wirtschaftsbereich.

Interessierte und potentielle Kunden aus aller Welt kamen vom 12. bis 15. Februar an den Stand der elf beteiligten Unternehmen des Bundeslandes und konnten sich von den hiesigen „Bio“-Erzeugnissen überzeugen.

Auch das Knowhow Mecklenburg-Vorpommerns ist gefragt. „So werden wir über das von der EU geförderte 4-Länder-Projekt „BalticEco“ mit unseren Erfahrungen die baltischen Staaten Litauen, Estland und Lettland bei der Stärkung der ökologischen Land- und Verarbeitungswirtschaft unterstützen, uns aber auch über Kontrolle, Forschung und Ausbildung in diesem kontinuierlich wachsenden Bereich austauschen“, berichtet Dr. Backhaus. Auf der BioFach-Messe wurden dazu konkrete Aufgaben und Termine besprochen.

„Außerdem bot die Messe Gelegenheit zu vielen Gesprächen mit den Vertretern ökologischer Verbände. Dabei wurde die Landesregierung bestärkt, ihre klare Haltung Mecklenburg-Vorpommerns zum Anbauverzicht von Gen-Mais beizubehalten und den ökologischen Landbau weiter zu fördern. Dies nehme ich gerne mit nach Schwerin“, erklärte der Minister. (regierung-mv)
Pressekontakt
Frau Eva Klaußner-Ziebarth
Telefon: 0385-588 16003
Fax: 0385-588 16022
E-Mail: e.klaussner-ziebarth@lm.mv-regierung.de
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin
Deutschland
Telefon:  +49  0385  588-0
Fax:  +49  0385  588-6024(25)
E-Mail:  poststelle@lm.mv-regierung.de
Web:  http://www.lm.mv-regierung.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.