29.11.2021 | 11:31:00 | ID: 31633 | Ressort: Landwirtschaft | Forstwirtschaft

Thüringer Weihnachtsbäume in Berlin beliebt

Erfurt (agrar-PR) - Was haben die Weihnachtsbäume vor dem Kanzleramt, vor dem Bundesrat, vor der Thüringer Landesvertretung und vor dem Brandenburger Tor gemeinsam? Sie alle stammen aus Thüringen
Das Kanzleramt hat einen, der Bundesrat hat einen, die Thüringer Landesvertretung sowieso und vor dem Brandenburger Tor steht auch einer: Weihnachtsbäume aus Thüringen. Noch nie brachten so viele weihnachtlich geschmückte Fichten bzw. Tannen freistaatlicher Herkunft Lichterglanz vor Berliner Regierungsgebäude von Bund und Land wie dieses Jahr. Ursächlich ist nicht nur, dass Thüringen mit 330 Millionen Bäumen ein waldreiches Bundesland ist. Mit einem Nadelholzanteil von aktuell 57 % gibt es eine reiche Auswahl an den immergrünen Forstpflanzen.

„Wir freuen uns, dass ThüringenForst hier Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Baumkandidaten leisten konnte. Dies umso mehr, da hohe Anforderungen an den bis zu 20 Meter hohen Nadelbäume gestellt werden“, so Volker Gebhardt, ThüringenForst-Vorstand. Die möglichst pyramidenartige Form -bei gleichzeitig vollem Nadelkleid- ist ein, gleichwohl nicht einziges, Kriterium. Ebenso muss der Baum gerade gewachsen sein und darf keine verwachsenen Stammbruchstellen aufweisen. Schließlich muss so ein geschmückter Weihnachtsbaum, der schnell bis zu drei Tonnen wiegt, auch Stürme aushalten können. Besonders stolz ist Gebhardt, dass ThüringenForst nunmehr zum siebten Mal in Folge den Weihnachtsbaum vor dem Brandenburger Tor spenden konnte. Durch den Berliner Hauptsponsor lekker Energie GmbH festlich geschmückt, gilt dieser als meistfotografierter Weihnachtsbaum Deutschlands. Im vergangenen Jahr zeigte sogar das israelische Fernsehen diesen besonderen Baum vor historischem Hintergrund.

Pressekontakt:
Dr. Horst Sproßmann
ThüringenForst Zentrale
Stabsstelle Kommunikation, Medien
Hallesche Straße 20
99085 Erfurt
Tel.: +49 361 57401 2060
Fax: +49 361 57201 2250
Mobil: +49 172 3508410
horst.sprossmann@forst.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.