17.06.2013 | 12:30:00 | ID: 15274 | Ressort: Landwirtschaft | Land & Leute

Badische Weinkönigin und Weinprinzessinnen gekürt

Stuttgart (agrar-PR) - Verbraucherminister Alexander Bonde: „Weinhoheiten sind hervorragende Botschafterinnen für den heimischen Weinbau“

„Mit Aurelia Warther aus Hügelheim (Markgräflerland) als Badischer Weinkönigin und Marie-Luise Wolf aus Schelingen (Kaiserstuhl) und Vanessa Wolff aus Freiburg als Weinprinzessinnen hat der badische Wein hervorragende Botschafterinnen gewonnen. Die neuen Weinhoheiten haben die Juroren mit ihrem Fachwissen, ihrer Persönlichkeit und ihrem Auftreten von sich überzeugt. Ich gratuliere den neuen Weinhoheiten zu ihrer Wahl und wünsche ihnen für die kommenden zwölf Monate, in denen sie den badischen Wein im In- und Ausland repräsentieren, alles Gute“, sagte der für den Weinbau zuständige Verbraucherminister Alexander Bonde am Samstag (15. Juni) bei der Wahl der Badischen Weinmajestäten in Freiburg.

In über sechs Jahrzehnten hätten sich die Badischen Weinköniginnen und Prinzessinnen für das Kulturgut Wein eingesetzt, um Verbraucherinnen und Verbrauchern die Erlebniswelt Badischer Wein zu vermitteln. Heute absolviere eine Weinkönigin in ihrer Amtszeit rund 200 Termine. Der Minister bedankte sich insbesondere bei den scheidenden Weinhoheiten und würdigte Katharina Zimmer und die beiden Weinprinzessinnen Daniela Sättele und Larissa Stäbler als „herausragende Repräsentantinnen des badischen Weinbaus“.

Der Weinbau spiele in Baden-Württemberg eine wichtige Rolle. „Unsere Weine sind weit über die Region hinaus für ihre Qualität und regionale Typizität bekannt. Mit rund 28.000 Hektar Rebfläche stehen fast 30 Prozent aller Reben Deutschlands in Baden-Württemberg. Top-Weine aus der Region fördern Baden-Württembergs Image als Genießerland, wovon die Landwirtschaft und der Tourismus profitieren“, sagte der Minister abschließend.

Pressekontakt
Frau Nicole Maier
Telefon: 0711 / 126-2355
Fax: 0711 / 126-2255
E-Mail: pressestelle@mlr.bwl.de
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Kernerplatz 10
70029 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  126-2355
Fax:  +49  0711  126-2255
E-Mail:  poststelle@mlr.bwl.de
Web:  www.mlr.baden-wuerttemberg.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.