17.10.2014 | 14:35:00 | ID: 18919 | Ressort: Landwirtschaft | Markt & Trends

WiesenBett - Glamping auf dem Bauernhof

Alkmaar (agrar-PR) - Kreativität ist gefragt
Durch ständig steigende Produktionskosten, den immer stärker werdenden globalen Wettbewerb und die sich nachteilig auswirkenden klimatischen Veränderungen ist die Existenz von familienbetriebenen Bauernhöfen in ganz Europa bedroht.

Große, kapitalstarke, voll automatisierte und spezialisierte Agrarbetriebe gedeihen gut, während kleine und mittelgroße Bauernhöfe immer mehr verschwinden. Dieser enorme Strukturwandel hat eine breite Diskussion über den Weg zu einer nachhaltigeren und  umweltbewussteren Landwirtschaft angefacht.

Gleichzeitig ist das Interesse der Bevölkerung an  der Agrarwirtschaft und der Lebensmittelproduktion innerhalb der letzten zehn Jahre erheblich gewachsen, ausgelöst durch weitreichende Skandale um die Produktionsmethoden und die Herkunft unserer Lebensmittel. Eine klares Indiz für das gestiegene Bewusstsein ist die bemerkenswerte Steigerung in der Popularität von Ferien auf dem Bauernhof, der Eltern und Kindern erlaubt das Familienleben wieder neu zu entdecken und aus erster Hand zu erfahren wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie produziert werden.

Im Jahr 2003 war Luite Moraal, der kreative Kopf hinter dem erfolgreichen Konzept von WiesenBett, www.wiesenbett.de, einer der ersten, die die Auswirkungen dieses Trends erkannten.

Das einzigartige und authentische Bauernhoferlebnis, das er ins Leben rief, gewann schnell an Beliebtheit. Zuerst in seinem Heimatland Holland und kurz darauf auch in Großbritannien, wo es die reinste Revolution im Bereich Familienurlaub auslöste. Heute kann man WiesenBett-Urlaub auf mehr als 60 Bauernhöfen in den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich,  Deutschland und den USA machen.

WiesenBett-Gäste erleben das echte Landleben und die Romantik vergangener Tage auf sorgfältig ausgesuchten Bauernhöfen in idyllischer Lage.

Die geräumigen Lodge Zelte sind fix und fertig aufgebaut und mit gemütlichen Betten eingerichtet. Gekocht und geheizt wird mit einem Holzofen und Öllampen spenden ein angenehmes Licht. Es gibt einen großen Tisch für die gemeinsamen Mahlzeiten oder gesellige Spiele sowie ein bequemes Sofa zum Kuscheln und Träumen. Eine Toilette ist in jedem Zelt vorhanden und die Luxus Lodge Zelte verfügen sogar über ein eigenes Bad mit heißer Dusche.

Nach 10 erfolgreichen Jahren und einem soliden Fundament im landwirtschaftlichen Tourismus steht nun die weitere Expansion im Fokus. WiesenBett bietet Besitzern von familienbetriebenen Bauernhöfen die Möglichkeit den auf ihnen lastenden Druck zu verringern und ihr Einkommen zu verdoppeln. Gleichzeitig wird den WiesenBett Gästen die Möglichkeit geboten, das echte Landleben mit ein wenig Nostalgie kennenzulernen. Hierbei spielt  das große Wissen der Bauern,  deren Leidenschaft für das Leben auf dem Land sowie ihre Gastfreundschaft eine bedeutende Rolle.

Der Landwirt profitiert von der Zusammenarbeit mit WIesenBett folgendermaßen: Die Lodge Zelte, in denen die Gäste schlafen, werden von WIesenBett gekauft, auf dem Bauernhof fertig aufgebaut und komplett eingerichtet.  Um das Marketing, die gesamte Buchungsabwicklung und den Zahlungsverkehr kümmert sich WiesenBett ebenfalls. Somit sind die notwendigen Investitionen und das finanzielle Risiko für den Bauern minimal. Die WiesenBett Gäste sind überwiegend Familien mit Kindern aus höheren Einkommensschichten, die Qualität zu schätzen wissen.

Durch das Anbieten von interessanten Aktivitäten für die ganze Familie und den Verkauf von frischen landwirtschaftlichen Produkten entsteht eine zusätzliche Einnahmequelle, ohne dass die tägliche Routine auf dem Bauernhof davon beeinflusst wird. Diese täglich anfallenden Arbeiten auf dem Bauernhof sind sogar einer der Haupterfolgsfaktoren des WiesenBett Konzeptes, da die Gäste ermutigt werden ihren Urlaub im Rhythmus der Natur zu verbringen, die Jahreszeiten zu erleben und Ruhe und Erholung zu genießen. Wie in den Zeiten, als viele Dinge, vom Kochen bis zum Bestellen des Feldes, noch Familienangelegenheit waren, wo jedes Familienmitglied, ob jung oder alt, seine Aufgabe hatte. Manchmal harte Arbeit, aber am Ende doch lohnend.   

Weitere Informationen über das WiesenBett Konzept gibt es unter www.wiesenbett.de/bauern.html  oder unter der Telefonnummer 0049 6432 988706.

Pressekontakt
Stefan Thurau
Telefon  +49-6432-988706
Handy    +49-1782-815147
E-Mail: info@wiesenbett.de

Bildmaterial finden Sie  unter http://www.wiesenbett.de/pressekontakt.html
Pressemeldung Download: 
Bilderserie
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach
WiesenBett Zelt
WiesenBett Zelt
WiesenBett Zelt (c) wiesenbett
WiesenBett Zelt innen
WiesenBett Zelt innen
WiesenBett Zelt innen (c) wiesenbett


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.