18.05.2009 | 00:00:00 | ID: 606 | Ressort: Landwirtschaft | Pflanze

Früher Erdbeergenuss in Niedersachsen

Oldenburg (agrar-PR) - Warmes Wetter im April/Mai sorgt für zeitige Ernte
Frische Erdbeeren aus Niedersachsen werden in diesem Jahr etwa 14 Tage früher auf den Markt kommen als gewöhnlich. Grund für die vorgezogene Ernte sind laut Landwirtschaftskammer Niedersachsen die warmen Temperaturen im April und Mai.

Die saftig-süßen Früchte kommen von Beständen, die mit Vlies und Folie abgedeckt waren und daher früher reifen. Für die Normalkulturen rechnen die Fachleute der Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit einem Erntebeginn in zwei bis drei Wochen.

Bis Ende September dürfen sich die Verbraucher über ein kontinuierliches Angebot freuen. Experten sagen für dieses Jahr eine durchschnittliche Ernte voraus.

In keinem Bundesland werden so viele Erdbeeren angebaut wie in Niedersachsen. Im letzten Jahr waren es etwa 3.500 ha. Der Schwerpunkt liegt im Weser-Ems-Gebiet, und hier im südoldenburgischen Langförden, wo rund 60 Prozent der Flächen liegen.

Deutschlandweit werden rund 14.000 ha Erdbeeren angebaut. Neben Niedersachsen zählen Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg zu den Hauptanbauregionen.

In jedem deutschen Haushalt werden pro Jahr gut 3 kg der roten leckeren Früchte verzehrt. Zwei Drittel davon kommen aus heimischer Produktion. Die Erdbeere ist die klassische Frucht für Direktvermarkter. Knapp ein Drittel der Ware wird direkt beim Erzeuger, auf dem Wochenmarkt oder im Fachgeschäft eingekauft. Das ist deutlich mehr als im Durchschnitt aller Obstarten (10 Prozent).

Obstbauern, die frische Erdbeeren anbieten, sind auch im Internet unter www.landservice-nds.de, einem Service der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, zu finden.


Weitere Informationen zu Erdbeeren, z. B. Inhaltsstoffe und Rezepte, finden Sie hier: http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/betriebumwelt/nav/165/article/12014.html
Pressekontakt
Herr Walter Hollweg
Telefon: 0441 801-200
Fax: 0441 801-174
E-Mail: walter.hollweg@lwk-niedersachsen.de
Pressemeldung Download: 
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Mars-la-Tour-Straße 1-13
26121 Oldenburg
Deutschland
Telefon:  +49  0441  801-0
Fax:  +49  0441  801-180
E-Mail:  info@lwk-niedersachsen.de
Web:  www.lwk-niedersachsen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.