07.10.2021 | 11:39:00 | ID: 31134 | Ressort: Landwirtschaft | Tier

8. Oktober - Welt-Ei-Tag: Eiererzeugung in Sachsen gesunken

Knapp 913,5 Millionen Eier wurden 2020 in den 51 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht- und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen produziert. Das waren rund 33,6 Millionen Stück weniger als im Vorjahr (-3,6 Prozent). Mit rund 791,8 Millionen kamen die meisten Eier (86,7 Prozent) aus der Bodenhaltung, die somit die dominierende Haltungsform blieb. Des Weiteren wurden 82,4 Millionen (9,0 Prozent) in der Freilandhaltung erzeugt. Auf Betriebe mit ökologischer Ausrichtung entfielen 39,2 Millionen (4,3 Prozent) der erzeugten Eier.
2020 legte die sächsische „Durchschnittshenne“ 314 Eier. Trotz einer insgesamt niedrigeren Eiererzeugung waren das je Henne vier Eier mehr als im Vorjahr. Legehennen der Bodenhaltung kamen dabei auf circa 318 Eier pro Jahr. Im Vergleich dazu legten Hennen aus Betrieben mit ökologischer Erzeugung etwa 297 Eier pro Jahr. In den erfassten Betrieben standen rund 3,5 Millionen Haltungsplätze zur Verfügung, die im Jahresdurchschnitt mit gut 2,9 Millionen Legehennen belegt waren. Damit wurde eine Auslastung von 84,2 Prozent erreicht.

Die sieben größten Produzenten mit 100.000 und mehr Plätzen bewirtschafteten 2,6 Millionen Legehennenplätze und erbrachten 692,3 Millionen Eier und damit drei Viertel der gesamten sächsischen Produktion.

Deutschlandweit wurden 2020 in 2.025 Betrieben von rund 42,9 Millionen Legehennen knapp 12,9 Milliarden Eier gelegt. Dies entsprach einer Legeleistung von 301 Eiern je Henne. Der sächsische Anteil an der deutschen Erzeugung belief sich dabei auf 7,1 Prozent. Damit war Sachsen nach Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Brandenburg fünftgrößter Eierproduzent aller Bundesländer.

Der Welt-Ei-Tag findet an jedem zweiten Freitag im Oktober als Aktionstag statt.

Auskunft erteilt:
Bert Dörffel
Tel.: 03578 33-3171
Pressekontakt
Frau Münzberg-Roth
Telefon: 03578 - 331910
Fax: 03578 - 331999
E-Mail: presse@statistik.sachsen.de
Pressemeldung Download: 
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Macherstraße 63
01917 Kamenz
Deutschland
Telefon:  +49  03578  331913
Fax:  +49  03578  331921
E-Mail:  info@statistik.sachsen.de
Web:  www.statistik.sachsen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.