28.03.2011 | 00:00:00 | ID: 8822 | Ressort: Landwirtschaft | Unternehmen

Lantmännen vertreibt zwei neue Weizensorten

Teendorf (agrar-PR) - Mit der Zulassung der Eliteweizensorte NORIN sowie der Qualitätsweizensorte OPAL bereichern zwei neue Winterweizensorten das Portfolio der Lantmännen SW Seed GmbH.
Der Eliteweizen NORIN kombiniert beste E-Qualitäten mit früher Reife und Winterhärte. Die top E-Qualität unterstreicht NORIN mit vorzüglichen Einstufungen für Sedimentationswert sowie Mehl- und Volumenausbeute. Ausgezeichnete Resistenzen im Blatt und Ährenbereich runden das Gesamtbild ab.

OPAL ist eine winterharte Gesundsorte mit gehobener A-Qualität und einer Merkmalskombination, die Ihresgleichen sucht. Hohe Backqualität ist gepaart mit einer sehr geringen Anfälligkeit für DTR und Blattseptoria (Bestnote 3 in der BSL). OPAL ist ertragsstark und sichert die gute Standfestigkeit durch eine relativ kurze Pflanzenlänge. (Pd)


Hintergrundinformation
Lantmännen SW Seed ist ein internationales Züchtungs- und Saatgutunternehmen. Das Kerngeschäft ist die Entwicklung neuer Pflanzensorten sowie die Saatgutproduktion und die Vermarktung. Der Schwerpunkt der Züchtungsarbeit in Deutschland, Schweden und den Niederlanden liegt in der Entwicklung neuer Getreide- und Rapssorten sowie Futterpflanzen und Kartoffeln, insgesamt 15 verschiedene Kulturarten. Die Hauptmärkte sind Zentral- und Nordeuropa. Darüber hinaus ist die Lantmännen SW Seed GmbH mit ihren Sorten auf der ganzen Welt vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.swseed.de oder direkt bei Lantmännen SW Seed unter 0 58 22 / 944-0.
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.