07.10.2009 | 00:00:00 | ID: 2911 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Ab in die Pilze

Potsdam (agrar-PR) - Saisongerecht stehen zahlreiche Oktober-Veranstaltungen Brandenburger Waldschulen im Zeichen der Pilzsaison. Hier einige Ausflugstipps für geführte Pilzwanderungen:

Prignitz - Kür des Pilzkönigs

So laden zum Beispiel für den 17. Oktober die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW-Regionalverband Prignitz), die Oberförsterei Pritzwalk und die Stadt Pritzwalk zum traditionellen Familien-Walderlebnistag mit Pilzwanderung und Krönung des Pilzkönigs in die Waldnaturschutzwacht Hainholz ein. Das Festprogramm startet um 10.00 Uhr. Anschließend spielt die Jagdhornbläsergruppe Pritzwalk und dann geht es auf Pilzwanderung. Nach der Rückkehr der Sammler wird die Ausbeute gesichtet, bewertet und danach wird der Finder des wertvollsten Pilzes zum Pilzkönig gekrönt. Die Pilzausstellung im Waldhaus des Hainholzer Waldschulgeländes kann durch die Besucher mit eigenen Pilzfunden bereichert werden. Pilzberater stehen bei der Bewertung ihrer Sammelergebnisse den gesamten Tag über mit Rat und Tat zur Seite. Das Naturkundemuseum, die Naturschutzlehrgärten und der Tiererlebnishof sind geöffnet. Eine Schauflechterei (Korbflechter), afrikanische Holzschnitzereien und Töpfereiwaren, Tonfiguren zum Bemalen durch die Kinder bereichern das Angebot.

Rückfragen: Oberförsterei Pritzwalk, Telefon: 033984/ 509 65 oder 704 98

Oder-Spree

* 10. Oktober, 9.00 Uhr
: Pilzwanderung mit einem Pilzsachverständigen und der Revierförsterin (Müllrose). 
Anmeldung: Silke Moczia, Telefon: 033474/ 388 79

Teltow-Fläming

* 10. Oktober, 9.00 Uhr
: Pilzwanderung im Museumsdorf Glashütte mit dem Revierförster Waldfried Niechciol, 
Anmeldung: Oberförsterei Baruth, Telefon: 033704/ 706 903

Brandenburg an der Havel

* 11. Oktober
: Pilzwanderung am Naturschutzzentrum mit Waldschule Krugpark unter fachkundiger Anleitung eines Pilzsachverständigen, 
Ausstellung und Bestimmungshilfe; in Kooperation mit dem SDW-Regionalverband (RV) Brandenburg. e.V., 
Kontakt: Sigrid Weigmann, Telefon: 03381/ 663 135

* 13. bis 16. Oktober: Pilzwoche für Schüler am Naturschutzzentrum mit Waldschule Krugpark – Sammeln, Bestimmen, Mikroskopieren, 
Zusammenstellung einer Ausstellung; in Kooperation mit dem SDW-RV Brandenburg. e.V., 
Kontakt: Sigrid Weigmann, Tel. 03381/ 663 135

Dahme-Spreewald

* 24. Oktober
: Das Märkische Haus des Waldes in Heidesee und der SDW-Regionalverband Dubrow laden gemeinsam zu einer Pilz-Veranstaltung 
mit Beratung, Exkursion und anschließendem Pilzessen ein. 
Kontakt: Sabine Bläul, Telefon: 033763/ 644 44
Pressekontakt
Frau Vivian Kramer
Telefon: 0331-866/7019
E-Mail: Vivian.Kramer@MLUK.Brandenburg.de
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK)
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK)
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon:  +49  0331  866-0
Fax:  +49  0331  866-7070
E-Mail:  pressestelle@mluk.brandenburg.de
Web:  https://mluk.brandenburg.de/
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.