14.05.2009 | 00:00:00 | ID: 569 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Bald öffnet die Ligna in Hannover ihre Tore

Hannover (agrar-PR) - Groß, international und aktuell – unter diesem Motto wird die Ligna als wichtigste internationale Innovationsbörse und Plattform für die Forst- und Holzwirtschaft auf dem Messegelände in Hannover ihre Tore öffnen. Vom 18. bis 22. Mai werden mehr als 1.700 Aussteller aus 48 Ländern dem Publikum Maschinen, Werkzeuge, Verfahren und Lösungen präsentieren, berichtet der Landvolk-Pressedienst. Unter dem Leitthema „Ressourceneffizienz“ wird gezeigt, wie intelligente Technik und Dienstleistung ein effizientes Wirtschaften entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Waldanpflanzung bis zur Möbelproduktion – ermöglichen. Bereits zum dritten Mal dabei ist die Präsentation „Handwerk, Holz & Mehr“, die sich speziell an das holzver- und bearbeitende Handwerk richtet. Den aktuellsten Trends in der Forstwirtschaft widmen sich die Aussteller im Freigelände und den Pavillons unter dem Expo-Dach. Ergänzt wird das Angebot der Ligna durch zahlreiche anwenderorientierte Sonderpräsentationen, Seminare und Fachtagungen sowie internationale Kontaktbörsen, Kongresse und Wettkämpfe. Die Ligna öffnet ihre Tore täglich von 9 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet im Vorverkauf 18 Euro und an der Tageskasse 21,50 Euro, Vergünstigungen gibt es für Schüler und Studenten und für den Einlass ab 15 Uhr. Ausführliche Infos sind im Internet erhältlich unter www.ligna.de.
Pressekontakt
Frau Gabi von der Brelie
Telefon: 0511/36704-31
E-Mail: pressestelle@landvolk.org
Pressemeldung Download: 
Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e.V.
Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e.V.
Warmbüchenstr. 3
30159 Hannover
Deutschland
Telefon:  +49  0511  36704-0
E-Mail:  info@landvolk.org
Web:  www.landvolk.net
>>>  RSS
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.