25.03.2014 | 21:00:00 | ID: 17364 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Bayerischer Löwe für Hopfen-Chef Zeiner

München (agrar-PR) -

Mit dem Bayerischen Löwen hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner den scheidenden Vorstandsvorsitzenden der Hopfenverwertungsgenossenschaft Spalt (HVG), Hans Zeiner aus Abenberg (Lkr. Roth), ausgezeichnet. Der Minister würdigte damit die Verdienste des 65-Jährigen um den fränkischen und deutschen Hopfenanbau. „Als exzellenter Hopfenfachmann und engagierter Botschafter des Spalter Hopfens haben Sie sich weit über die bayerischen Grenzen hinaus einen Namen gemacht“, sagte der Minister in seiner Laudatio.  Zeiner habe die HVG zu einem modernen, leistungsfähigen Unternehmen und Direktlieferanten namhafter weltweit agierender Brauereien ausgebaut. Auch die Anerkennung des Spalter Hopfens als EU-weit geschützte Ursprungsbezeichnung sei seinem Einsatz und seiner Beharrlichkeit zu verdanken. Zeiner ist seit 1987 Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender der HVG Spalt. Zuvor war er bereits vier Jahre im Aufsichtsrat der HVG.

 

 

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Pressereferat

Ludwigstr. 2, 80539 München

Tel. (089) 21 82-2215/-2217, Fax (089) 21 82-2604

E-Mail: presse@stmelf.bayern.de
Pressekontakt
Herr Peter Issig
Telefon: 089 / 2182-2216
E-Mail: presse@stmelf.bayern.de
Pressemeldung Download: 
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)
Ludwigstraße 2
80539 München
Deutschland
Telefon:  +49  089  2182-0
Fax:  +49  089  2182-2677
E-Mail:  poststelle@stmelf.bayern.de
Web:  www.stmelf.bayern.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.