15.05.2009 | 00:00:00 | ID: 588 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Bundespräsident Köhler gibt Startschuss für Landjugend-Aktion

Berlin (agrar-PR) - Landjugend feiert 60. Geburtstag mit bundesweiter Aktion
60 Jahre und kein bisschen verstaubt: Die Mitglieder des Bundes der Deutschen Land­jugend (BDL) machen sich seit mehr als einem halben Jahrhundert für ihre Region stark. Das zeigen sie auch an ihrem 60.Geburtstag: Die Mitglieder des größten Jugendverbands im ländlichen Raum legen selbst Hand an und beschenken ihre Heimat. Ab 14. Mai 2009 wer­den sich etwa 25.000 Jugendliche aus 1.000 Ortsgruppen bundesweit im Rahmen der Aktion „Wir fürs Land“ ein Wochenende lang ehrenamtlich engagieren. Sie werden Spielplätze bau­en, Zäune streichen und Dorffeste ausrichten. Auf diese Weise wollen die jungen Menschen im ländlichen Raum überzeugend aufzeigen, dass die Landjugend nicht jammert, sondern selbst zupackt und Werte schafft.
 
Das hat auch Bundespräsident Horst Köhler überzeugt: Am 14. Mai 2009 um 15.00 Uhr gibt er als Schirmherr der Aktion den symbolischen Startschuss in Berlin. Landjugendliche führen gemeinsam mit BundespolitikerInnen eine 60-Minuten-Aktion durch: Der Kindertagesstätte Pelikan in Berlin-Mitte schenkt die Landjugend einen Fühlparcours und ein Beerenobst-Hoch­beet, das die Kinder dann selbst pflegen können und verfolgen wie aus einer Blüte ein Apfel wird. „Wir sind davon überzeugt, dass es in unseren Dörfern und Regionen unerschöpfliche und wichtige Potenziale für die zukünftige Entwicklung der gesamten Gesellschaft gibt“, er­klärte Gunther Hiestand, Bundesvorsitzender der Landjugend. „Die Startschuss-Aktion stehe für mehrere hunderttausend Arbeitsstunden, die die jungen Menschen in der kommenden Woche im ländlichen Raum leisten werden.
 
Weitere Informationen zu der Aktion erhalten Sie unter www.wir-fuers-land.de.
Wir fürs Land jetzt auch bei Twitter: Erhalten Sie regelmäßig Informationen unter http://twitter.com/wirfuersland_PR.
Pressekontakt
Herr Dr. Axel Finkenwirth
Telefon: 030 / 31904240
E-Mail: a.finkenwirth@bauernverband.net
Pressemeldung Download: 
Deutscher Bauernverband
Deutscher Bauernverband
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49  030  319040
Fax:  +49  030  31904431
Web:  www.bauernverband.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.