10.06.2009 | 00:00:00 | ID: 826 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Deutscher Bauerntag 2009 für alle

Berlin (agrar-PR) - Vom 1. bis zum 2. Juli 2009 unter www.bauernverband.de
Erstmals in seiner Geschichte wird der Bauerntag am 1. und 2. Juli 2009 in Stuttgart im Internet miterlebt werden können. Unter www.bauernverband.de wird über Diskussionen und Ergebnisse des Bauerntages nahezu zeitgleich berichtet. Einen „Eindruck“ von den Stimmungen werden neben umfangreichem Bildmaterial insbesondere die Videos vermitteln, die leicht zeitverzögert ins Netz eingestellt werden. Ein weiteres Novum des Bauerntages: unter www.bauernverband.de werden zwei Teilnehmer die Veranstaltungen kommentieren und so ihre Eindrücke vom Bauerntag schildern.
 
Wer die spannenden Diskussionen nicht nur verfolgen will, sondern sich auch in die Diskus­sionen des Bauerntages einmischen möchte, dem bietet der Bauernverband unter der Aktionsplattform www.danke-jetzt-reichts.de an, sich einzubringen. Alle Bäuerinnen und Bauern können dort ab kommenden Montag ihre Fragen zu den Diskussionsforen auf dem Bauerntag stellen. Die zwei Diskussionsforen finden zu den Themen „Weichen stellen bei der Bundestagswahl“ sowie „Weichen stellen auf den Märkten“ statt.
Pressekontakt
Herr Dr. Axel Finkenwirth
Telefon: 030 / 31904240
E-Mail: a.finkenwirth@bauernverband.net
Pressemeldung Download: 
Deutscher Bauernverband
Deutscher Bauernverband
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49  030  319040
Fax:  +49  030  31904431
Web:  www.bauernverband.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.