24.10.2019 | 17:35:00 | ID: 27953 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Höchster Baumriese wieder in Märkischer Schweiz ermittelt

Eberswalde (agrar-PR) - Termin:  Dienstag, 29. Oktober
Zeit: 13.30 Uhr
Ort: Bertolt-Brecht-Schule, Parkplatz, Weinbergsweg 17, 15377 Buckow (Märkische Schweiz)

Die höchste Flatterulme Brandenburgs wächst mit 41,30 Metern in Buckow. Die Flatterulme ist Baum des Jahres 2019. Bereits zum 20. Mal wurde durch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde der jeweils höchste Baum ermittelt.

Wie im vergangen Jahr steht der Sieger im Forstrevier Buckow. Die Märkische Schweiz ist also erste Adresse für Baumriesen. Die schlanke, hoch gewachsene und immer wieder von Bibern angenagte Ulme steht in einem Privatwald am Sophienfließ. Ulmen bevorzugen feuchte Standorte. Das Sophienfließ speist sich aus dem im Naturpark Märkische Schweiz gelegenen Schloßsee.

Die Flatterulme wird am 29. Oktober gemeinsam mit Schülern der Bertolt-Brecht-Schule vorgestellt. Die Enthüllung einer Hinweistafel am Wanderweg erfolgt durch die Schüler. Am selben Tag wird auch für die Aktion 2020 zur Robinie, in Brandenburg „Akazie“ eingeladen.


Ablauf der Veranstaltung

Bis 13.30 Uhr: Eintreffen am Parkplatz vor der Schule

13.45 Uhr: Gemeinsamer Fußweg zur Flatter-Ulme

14.00 Uhr: Eröffnung und Begrüßung

Ausführungen der Waldeigentümerin,

Enthüllung einer Hinweistafel am Wanderweg mit Schülern der Bertolt-Brecht-Schule

Kleiner Imbiss
15.00 Uhr
Ende der Veranstaltung und Rückweg zum Parkplatz
Pressekontakt
Frau Dr. Dagmar Schott
Telefon: 0331 / 8667016
Fax: 0331/ 8668358
E-Mail: pressestelle@mluk.brandenburg.de
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Henning-von-Tresckow-Straße 2-8
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon:  +49  0331  8667016
E-Mail:  pressestelle@mluk.brandenburg.de
Web:  http://www.mil.brandenburg.de
>>>  RSS
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.