27.10.2021 | 06:42:00 | ID: 31318 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Tropfbewässerung im Erdbeeranbau: eine hohe Produktqualität erfordert hochwertige Dünger

Messe Karlsruhe, Messeallee, Rheinstetten, Deutschland (agrar-PR) - Der Erdbeeranbau hat sich gewandelt: Die Düngung erfolgt zunehmend über die Tropfbewässerung, die so genannte Fertigation. Zwar ist diese Anbauart auf den ersten Blick aufwendiger und teurer als der Standardanbau, da höhere Kosten für die Technik und den Dünger entstehen. Auf den zweiten Blick hat die Fertigation aber deutliche Vorteile: Dadurch, dass sich die Düngergaben präziser steuern lassen, erreicht man einen höheren Fruchtertrag und eine höhere Fruchtqualität. Fehler können sich bei der Düngung extrem auf den Gewinn auswirken – auch wenn laut Hersteller die Düngerkosten nur bis zu zwei Prozent der gesamten Produktionskosten im Erdbeeranbau ausmachen. Yara empfiehlt eine Kombination aus YaraTera Kristalon rot und YaraTera Calcinit für gute Erträge und Qualitäten:
• YaraTera Kristalon rot wird aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Der Dünger enthält Nährsalze, die sich vollständig im Wasser lösen. Dadurch eignet er sich für die Fertigation von Erdbeeren.
• YaraTera Calcinit ist ein qualitativ hochwertiger Dünger. Er lässt sich in vielen Kulturen einsetzen und ist ebenfalls rückstandsfrei wasserlöslich. Der Dünger liefert den Pflanzen sowohl pflanzenverfügbaren Nitrat-Stickstoff als auch Calcium.
Weitere Informationen bei Yara GmbH & Co. KG auf der expoSE in Halle 1, Stand A20

Messeduo expoSE & expoDirekt

Zum Messeduo expoSE & expoDirekt werden vom 17. bis 18. November 2021 rund 380 Aussteller aus zehn Nationen in der Messe Karlsruhe erwartet. Nach der Corona bedingten Zwangspause in 2020 geht das Jubiläumsmesseduo aus 25. expoSE – Europas Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion – und 10. expoDirekt – Deutschlands größter Fachmesse für die landwirtschaftliche Direktvermarktung – mit Innovationen, geballtem Fachwissen und vielfältigen Netzwerkmöglichkeiten an den Start. Der 32. Spargeltag, das Beerensymposium und Direktvermarkterforum bieten ein umfassendes Rahmenprogramm, das Fachbesucher und Fachbesucherinnen über das Messeticket ohne weitere Kosten wahrnehmen können. Anlässlich des 25. Jubiläums der expoSE haben alle 25-Jährigen oder jüngeren Besucher und Besucherinnen kostenfreien Messezutritt. Corona bedingt sind Messetickets und Parktickets nur online erhältlich: www.expo-se.de/tickets. Zum Corona-Infektionsschutzkonzept sind hier weitere Informationen erhältlich. Veranstalter des Messeduos ist der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE). Weitere Informationen unter www.expo-se.de
Pressekontakt
Herr Simon Schumacher
Telefon: 07251/3032080
Fax: 07251/3032095
E-Mail: Schumacher@expo-se.de
Pressemeldung Download: 
Bilderserie
Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer
Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer
Werner-von-Siemens-Straße 2-6
76646 Bruchsal
Deutschland
Telefon:  +49  07251  3032080
Fax:  +49  07251  3032095
E-Mail:  kontakt@expo-se.de
Web:  www.expo-SE.de
>>>  Pressefach
YaraTera Calcinit Produktbild
YaraTera Calcinit Produktbild
Yara Tera Calcinit Bild: Yara


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.