05.10.2021 | 17:01:00 | ID: 31109 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

UFOP-Fachtagung „Inhaltsstoffe von Raps und Körnerleguminosen für eine gesunde und vielseitige Ernährung“

Berlin (agrar-PR) - Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) lädt am 2. November 2021 herzlich ein, die Chancen und Perspektiven, die Raps und heimische Körnerleguminosen für die Ernährung bieten, mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Forschung sowie der Pflanzenzüchtung zu diskutieren.
Die Themen der Tagung sind dabei so vielfältig wie die Möglichkeiten, die Raps, Ackerbohnen, Körnererbsen & Co. in der Ernährung bieten. Rapsöl ist bereits seit vielen Jahren das mengenmäßig beliebteste Speiseöl in Deutschland. Ein noch größeres Potenzial liegt sogar in der Proteinkomponente der Rapssaat.

Ein mindestens genauso großes Versprechen für die Eiweißversorgung der Zukunft bieten die unterschiedlichen Körnerleguminosen, die in Deutschland gerade in Form unterschiedlichster Produkte einen Boom erleben. Die Forschung befasst sich sowohl mit der optimalen Nutzung dieser pflanzlichen Rohstoffe als auch mit der Herstellung funktioneller Zutaten und hochwertiger veganer und vegetarischer Lebensmittel.

Diese unterschiedlichen Aspekte heimischer Öl- und Eiweißpflanzen möchte die UFOP anhand ausgewählter Studien und aktueller Forschungsvorhaben im Rahmen unserer ersten Online-Fachtagung beleuchten. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Programm zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der UFOP-Webseite: www.ufop.de/ft1121 - es steht eine Online-Registrierung zur Verfügung.

Pressekontakt:
Dr. Manuela Specht
Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP)
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Tel.: 0049 30 31 904 298
Fax: 0049 30 31 904 485
m.specht@ufop.de
www.ufop.de
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.