Alle Pressemeldungen zum Thema: 

??kolandwirtschaft

BUND

Pflanzenschutz ohne Pestizide – Studie zeigt Möglichkeiten

23.11.2022 | 11:43:00 |

Umwelt

| BUND
Welche Alternativen zu chemisch-synthetischen Pestiziden in der Landwirtschaft gibt es und was können sie? Diesen Fragen geht eine am Mittwoch veröffentlichte Kurzstudie des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nach. Sie stellt an Praxisbeispielen aus der Landwirtschaft vor, wie Bäuerinnen und Bauern bereits heute nicht-chemisch ihre Ackerkulturen schützen. Dabei spielen auch die für Landwirt*innen entstehenden Kosten eine Rolle. Mit Blick auf Einzelwirkstoffe wie Glyphosat können laut Studienlage unter guten landwirtschaftlichen Bedingungen sogar Kosteneinsparungen möglich sein. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Kaniber: „Noch großer Diskussionsbedarf zum Green Deal“

Weiterhin großen Diskussionsbedarf sieht Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber nach der Sonder-Agrar- und Umweltministerkonferenz mit den EU-Kommissaren für Landwirtschaft und Umwelt. mehr...
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Landesregierung will Bio-Branche stärken

Staatssekretär Dr. Bottermann zum Auftakt der BIOFACH in Nürnberg: Unser Ziel ist die Stärkung der regionalen Wertschöpfungsketten mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Otte-Kinast: „Wir fördern mehr Bio in Niedersachsen"

Grünes Licht für die ersten drei Öko-Modellregionen Niedersachsens mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Kaniber gratuliert Bayerns 10.000. Biobetrieb

mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Landesregierung unterstützt die Vermarktung von Bio-Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung

Ministerin Heinen-Esser zum Auftakt der BIOFACH in Nürnberg: Wir wollen den Ökolandbau konsequent weiterentwickeln mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Biolandwirte steigern Erlöse um fast zehn Prozent

Die Betriebe profitierten 2015 anders als in den Vorjahren vor allem von Preissteigerungen bei pflanzlichen Produkten wie Gemüse und Kartoffeln. mehr...

BÖLN-Studie: Bremst der Pachtmarkt das Wachstum von Ökobetrieben?

14.07.2014 | 08:00:00 |

Landwirtschaft

| BLE
Wenige geeignete Flächen und hohe Preise – Der Pachtmarkt scheint vor allem Ökolandwirten Probleme zu bereiten. Doch werden Biobetriebe bei der Pachtung neuer Flächen benachteiligt und ihr Wachstum gebremst? mehr...
Universität Hohenheim

Ökolandwirtschaft: Effektivere Kontrollen sind möglich

14.02.2014 | 12:30:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Wer Faktoren wie Betriebsgröße, Zahl der Nutztiere oder Anbauflächen analysiert, kann landwirtschaftliche Ökobetriebe effektiver kontrollieren – und schwarze Schafe besser ausfindig machen. mehr...
Treffer: 9 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.