Alle Pressemeldungen zum Thema: 

??pnv

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Interaktiver Deutschlandatlas erweitert und aktualisiert

74 Karten veranschaulichen die Lebensbedingungen in Deutschland mehr...
Agrar-PR

Unzufriedenheit mit der Erreichbarkeit von Bus und Bahn in Bayern besonders hoch

25.11.2022 | 11:43:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Nach repräsentativer Umfrage liegt Bayern im Bundesländervergleich auf dem drittletzten Platz. BN fordert bessere ÖPNV-Angebote und weniger Straßenbau. Auch Radinfrastruktur ist ungenügend. mehr...
BUND

Jede*r Dritte wünscht sich bessere ÖPNV-Anbindung

25.11.2022 | 11:38:00 |

Verbraucher

| BUND
Mobilitätsbarometer: Allianz pro Schiene, BUND und DVR stellen repräsentative Studie zum Nahverkehr vor mehr...
(c) Rheingas

Rheingas präsentierte sich mit Wasserstoff-Infrastrukturlösungen auf der Hydrogen Technology Expo Europe in Bremen

01.11.2022 | 16:46:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Städte-Kurztrips in Europa mit Flug und Bahn: Reisen mit dem Zug bis 400 Kilometer attraktiver

20.10.2022 | 11:33:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
ADAC vergleicht 20 Reiserouten in europäische Metropolen/Flugreisen meist schneller, aber teurer mehr...
DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.)

Wichtige Hinweise für den Besuch der EuroTier 2022

Checkliste mit organisatorischen Hinweisen mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Lies lobt grünes Licht für Nachfolgelösung für das 9-Euro-Ticket: „Direkte Entlastung ohne Umwege bei den täglichen Kosten"

Die Berliner Ampel-Koalition hat heute eine Nachfolgelösung für das 9-Euro-Ticket angekündigt. Das kommentiert der Niedersächsische Energie- und Klimaschutzminister Olaf Lies wie folgt. mehr...
Agrar-PR

„Das private Autofahren muss finanziell unattraktiv werden“

30.08.2022 | 16:33:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Forschungsprojekt „Pull & Push – Gut & Böse“ will der auf der Stelle tretenden deutschen Verkehrspolitik Strategien aufzeigen, die zu einer Verkehrswende führen – und weg von einer Subventionspolitik für das Auto mehr...
BUND

Breites Bündnis fordert massive Investitionen für eine Anschlusslösung zum 9-Euro-Ticket

30.08.2022 | 11:34:00 |

Verbraucher

| BUND
Das zivilgesellschaftliche Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswende, ein Zusammenschluss von DGB, IG Metall, ver.di, SoVD, VdK, AWO, NABU, BUND, VCD und der EKD fordert von Bund und Ländern eine umfassende Anschlusslösung für den Ausbau und die Finanzierung des ÖPNV sowie eine Weiterentwicklung des 9-Euro-Tickets. In dem jetzt vorgelegten gemeinsamen Positionspapier setzt sich das Bündnis deshalb für eine bundesweit einheitliche Anschlussregelung an das 9-Euro-Ticket, einen umfangreichen Ausbau von Infrastruktur und Personal sowie für eine gesicherte solide Finanzierung ein. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Lies zum 49-Euro-Ticket: „Sehr gute Lösung senkt Mobilitätskosten - Einstieg in den dauerhaft günstigen Personenverkehr"

Der Bund plant laut Medienberichten für die Nachfolge des 9-Euro-Tickets ein bundesweit gültiges 49-Euro-Ticket. Das kommentiert der Niedersächsische Umwelt- und Klimaschutzminister Olaf Lies wie folgt: mehr...
Agrar-PR

BN-Umfrage zeigt hohe Akzeptanz für 9-Euro-Ticket

22.08.2022 | 11:17:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Für Mehrheit der fast 10.000 Teilnehmer*innen der Umfrage hat das Ticket einen echten Mehrwert. Menschen sind öfter auf den ÖPNV umgestiegen, wünschen sich aber höhere Taktung und bessere Anbindung. BN fordert bundesweites 365-Euro-Ticket und günstige Monatsangebote. mehr...
BUND

9-Euro-Ticket: Günstige ÖPNV-Angebote verbessern Mobilität für die Masse – „Gratismentalität“-Argument verhöhnt Steuerzahlende

09.08.2022 | 16:24:00 |

Umwelt

| BUND
Zur Diskussion um eine Nachfolgeregelung des 9-Euro-Tickets erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): mehr...
BUND

BUND fordert direkte Nachfolgeangebote für das 9-Euro-Ticket und deutliche Verbesserungen im ÖPNV

31.07.2022 | 21:42:00 |

Umwelt

| BUND
FDP muss Widerstand gegen Mobilitätswende aufgeben mehr...
Agrar-PR

Jede:r Vierte kann sich Kauf eines E-Autos vorstellen

16.05.2022 | 11:42:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Gut jede:r vierte Bundesbürger:in kann sich vorstellen, als nächstes Fahrzeug ein Elektroauto anzuschaffen (26 Prozent). Dagegen halten 52 Prozent den Kauf eines E-Auto für unwahrscheinlich und 22 Prozent haben keinerlei Pläne für die Anschaffung eines Autos. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Katrin Eder: „Das ausgewogene Entlastungspaket setzt die richtigen Akzente für die Zukunft"

Mehr Geld für Bürgerinnen und Bürger / Anreiz zum Umstieg auf ÖPNV / Blick auf morgige Sondersitzung der Verkehrsministerinnen und Verkehrsminister mehr...
Agrar-PR

Der Umwelt zuliebe: Eiskratzer und Schneebesen aus Recyclingmaterial für die nachhaltige Autopflege im Winter

14.01.2022 | 11:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ohne nachhaltige Produkte und umweltbewussten Konsum geht es im Alltag nicht mehr. Auch im Bereich Autozubehör wird das Thema immer wichtiger, wie eine aktuelle forsa Umfrage* unter Autofahrern zeigt. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Olaf Lies zur Verfassungsbeschwerde gegen das Klimagesetz: „Novellierung noch in dieser Legislatur nötig - in allen Bereichen noch konsequenter werden"

Der Niedersächsische Energie- und Klimaschutzminister Olaf Lies kommentiert die gestern von der Deutschen Umwelthilfe und Fridays For Future eingereichte Verfassungsbeschwerde gegen das Niedersächsische Klimagesetz wie folgt: mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Engagiert für mehr Mobilität auf dem Land

Wie lässt sich die Mobilität in ländlichen Regionen verbessern? Drei neue Kurzfilme zeigen unter www.bmel.de/landmobil Beispiele dafür, was Akteure auf dem Land mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) umgesetzt haben: ein flexibles Fahrradverleihsystem, einen E-Auto-Verleih für Spiekeroog und die aktive Einbindung von Jugendlichen. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Fahrverbote als letztes Mittel nötig

Neuer Luftreinhalteplan für Limburg tritt am 22. November 2021 in Kraft mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Förderung für ländliche Räume erreicht Menschen in allen Lebenslagen

Bundesministerin Klöckner stellt Umfrage zur Lebensqualität in ländlichen Regionen vor mehr...
Treffer: 27 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.