27.07.2019 | 20:20:00 | ID: 27650 | Ressort: Gartenbau | Produkte

27.500 Tonnen Spargel aus Niedersachsen im Jahr 2019

Hannover (agrar-PR) - Nach vorläufigen Ergebnissen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) wurden in diesem Jahr in Niedersachsen 27.500 Tonnen Spargel gestochen.
Nach vorläufigen Ergebnissen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) wurden in diesem Jahr in Niedersachsen 27.500 Tonnen Spargel gestochen. Für die diesjährige Spargelsaison waren die Witterungsbedingungen passabel, auch ausreichend Erntehelferinnen und -helfer konnten nach Aussage der Betriebe mit Spargelanbau gewonnen werden.

Mit 4.700 ha war die im Ertrag stehende Spargelfläche im Jahr 2019 um 7,3% kleiner als im Vorjahr. Im Durchschnitt konnte jedoch ein Ertrag von 58,6 dt/ha erzielt werden, 4,4 dt/ha mehr als 2018.

Für die Liebhaber dieses Edelgemüses stand dadurch, trotz kleinerer Anbaufläche, die gleiche Menge Spargel aus niedersächsischem Anbau wie im Vorjahr zur Verfügung.
Pressekontakt
Frau Annegret Vehling
Telefon: 0511 - 9898-1125
Fax: 0511 - 9898-4132
E-Mail: Pressestelle@statistik.niedersachsen.de
Pressemeldung Download: 
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)
Göttinger Chaussee 76
30453 Hannover
Deutschland
Telefon:  +49  0511  98980
Fax:  +49  0511  98984132
E-Mail:  pressestelle@statistik.niedersachsen.de
Web:  www.statistik.niedersachsen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.