Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Abfallwirtschaft

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

In Deutschland entstehen jährlich 11 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle

Im Jahr 2020 wurden entlang der Lebensmittelversorgungskette insgesamt etwa 11 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle weggeworfen. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Bundesregierung gestern an die EU-Kommission gesendet hat. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Mehr Gartenabfälle als wertvolle Biomasse nutzen

Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat sich das Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu sein. Auf dem 20. Dialog Abfallwirtschaft an der Universität Rostock betonte Umwelt- und Klimaschutzminister Dr. Till Backhaus heute, dass die Abfallwirtschaft maßgeblich zum Erreichen dieses Zieles beitragen kann. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

19 Kilogramm mehr Haushaltsabfälle pro Kopf im Corona-Jahr 2020

20.12.2021 | 11:00:00 |

Umwelt

| Statistisches Bundesamt (Destatis)
Aufkommen an Haushaltsabfällen im Jahr 2020 um 4 % gegenüber 2019 gestiegen - Pro Kopf wurden 476 Kilogramm Abfall eingesammelt - Überdurchschnittliche Steigerung bei Wertstoffen und Bioabfällen gemessen am gesamten Abfallaufkommen mehr...
Thünen-Institut

Lachgas-Emissionen aus deutschen Ackerböden: Neues Berechnungsverfahren erlaubt präzisere Kalkulation

23.11.2021 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Menge der berichteten Treibhausgas-Emissionen ist geringer mehr...
Agrar-PR

"Nutztiere sind nicht nur nützlich, sie sind absolut essentiell"

08.09.2021 | 11:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Nutztierhaltung steht in der Kritik von Tierschutzorganisationen und NGOs. Kritisiert werden in erster Linie die angeblichen Auswirkungen auf Klima und Umwelt. In einem Interview mit Fokus Fleisch erläutert Prof. Dr. Dr. habil. Wilhelm Windisch, Ordinarius für Tierernährung an der TU München, Lehrstuhl für Tierernährung, dass Nutztiere nicht nur für Fleischesser sondern auch für Veganer und Vegetarier eine wichtige Rolle bei der Ernährung spielen. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Umweltschutzinvestitionen erreichen 2019 neuen Höchstwert

Baden-Württemberg: Betriebe investieren 1,3 Milliarden Euro in den Umweltschutz mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

41,3 Milliarden Euro Aufwendungen zur Erfüllung von Umweltstandards im Jahr 2019

28.07.2021 | 08:32:00 |

Umwelt

| Statistisches Bundesamt (Destatis)
mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

3,2 Milliarden Umsatz mit Klimaschutz

Die rheinland-pfälzische Umweltbranche erzielte 2019 rund sechs Milliarden Euro Jahresumsatz, was einem Plus von 8,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilt, brachten Klimaschutzmaßnahmen 54 Prozent des gesamten Umweltumsatzes ein. mehr...
Universität Hohenheim

Dünger aus Bioabfällen und häuslichen Abwässern

07.06.2021 | 19:39:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Projekt mit Beteiligung der Uni Hohenheim will Nährstoffpartnerschaften zwischen Stadt und Land etablieren und Stoff-Kreisläufe durch moderne Verwertungsverfahren schließen mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Kabinett beschließt neue Pflanzenabfallverordnung: Pflanzliche Abfälle dürfen nur noch in Ausnahmefällen außerhalb von Entsorgungsanlagen verbrannt werden

Das Kabinett hat heute (4. Mai) einem neuen Entwurf der Pflanzenabfallverordnung zugestimmt: Pflanzliche Abfälle dürfen künftig nur noch in Ausnahmefällen außerhalb von Entsorgungsanlagen verbrannt werden. mehr...
Agrar-Presseportal

Pflanzenblätter als Verpackungsalternative zu Plastik

05.02.2020 | 17:30:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Pflanzenblätter als Verpackungsalternative zu Plastik Forschung der Uni Bonn über biobasierte Verpackungen zum Schutz leicht verderblicher Lebensmittel in Benin mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

624 Millionen Euro Investitionen in den Umweltschutz

mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Treibhausgas-Emissionen 2017 auf Vorjahresniveau

Aber: Deutliche Emissionsrückgänge bei der Stromerzeugung und in der Landwirtschaft mehr...
Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB)

Studie: Bundeshaushalt spart durch Biokraftstoffe bis zu 10,2 Milliarden Euro

20.02.2019 | 09:29:00 |

Energie

| Agrar-PR
mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Nachhaltige Entwicklung: Noch kein signifikanter Rückgang der Treibhausgasemissionen seit 1990

Zur europäischen Nachhaltigkeitswoche vom 30. Mai bis 5. Juni und den Nachhaltigkeitstagen Baden-Württemberg vom 7. bis 10. Juni 2018 mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Treibhausgasemissionen im zweiten Jahr in Folge gestiegen

Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes wurden in Baden-Württemberg im Jahr 2016 insgesamt 78,4 Millionen (Mill.) Tonnen CO2-Äquivalente emittiert und damit 2,4 % mehr als 2015. Dies ist der zweite Anstieg in Folge. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

2015 wurden in Nordrhein-Westfalen 23 Prozent weniger Abfälle an die Natur abgegeben als 2006

mehr...
Hessisches Statistisches Landesamt

Abfallwirtschaft gewinnt 1 Million Tonnen Rohstoffe zurück

10.04.2017 | 18:20:00 |

Umwelt

| Hessisches Statistisches Landesamt
Die Kapazitätsauslastung steigt in 3 Jahren um 1 Million Tonnen, Vier Fünftel der zur Entsorgung angenommenen Abfälle stammen aus Hessen, 28 Prozent der zur Entsorgung angenommenen Abfälle werden als Wert- und Sekundärrohstoffe wiederverwendet mehr...
Thünen-Institut

Schulessen: Ein Viertel landet in der Tonne

24.01.2017 | 18:15:00 |

Ernährung

| Thünen-Institut
Rund 25 % der in Schulkantinen und -mensen zubereiteten Speisen werden nicht gegessen, sondern landen als Lebensmittelabfälle in der Tonne. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Umweltschutzinvestitionen der Industrie 2014 auf Höchststand gestiegen

23.12.2016 | 22:00:00 |

Umwelt

| Statistisches Bundesamt (Destatis)
Im Jahr 2014 investierten Unternehmen des Produzierenden Gewerbes (ohne Baugewerbe) in Deutschland 7,9 Milliarden Euro in Sachanlagen für den Umweltschutz, die der Verringerung, Vermeidung oder Beseitigung von Emissionen in die Umwelt dienen oder eine schonendere Nutzung der Ressourcen ermöglichen. mehr...
Treffer: 74 | Seite 1 von 4 
123  ...4


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.