Aktuelle Meldungen aus: 

Halle saale

Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Strukturdaten zum Weinbau in Sachsen-Anhalt

Nach den Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 verfügten 86 landwirtschaftliche Betriebe in Sachsen-Anhalt über 701 ha Rebfläche, wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mitteilt. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Reichhaltiges Angebot heimischer Erzeugung von Nahrungsmitteln und Getränken 2020

117 Betriebe produzierten 2020 in Sachsen-Anhalt Nahrungs- und Futtermittel im Wert von 6.777,7 Mill. EUR. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Welternährungstages am 16. Oktober mitteilt, betrug das Plus zum Vorjahreswert 1,1 %. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Biodiesel-Produktion erreichte 2020 neuen Höchststand

Biodiesel war 2020 hinsichtlich der Produktionsmenge der wichtigste in Sachsen-Anhalt hergestellte Biotreibstoff. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, wurden 562.527 t des Kraftstoffes 2020 erzeugt. Damit hat die Produktion einen neuen Höchstwert erreicht und lag um rund 10.000 t über dem bisherigen Spitzenwert aus dem Jahr 2015 (552.865 t). mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Ökologische Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt 2020

Im Rahmen eines gemeinsamen Pressegesprächs stellten der Minister für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten Sachsen-Anhalt, Herr Sven Schulze, und der Präsident des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt, Herr Michael Reichelt, ausgewählte Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 mit Schwerpunkt Betriebe mit ökologischem Landbau vor. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Über 4,2 Millionen Legehennen in Sachsen-Anhalt

Anlässlich des Welteitages am 8. Oktober 2021 teilt das Statistische Landesamt mit, dass es in Sachsen-Anhalt zum Stichtag 1. März 2020 insgesamt 511 landwirtschaftliche Betriebe mit Viehhaltung gab, welche 15.029.436 Hühner hielten. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Ackerbau und Futterbau nach wie vor in Sachsen-Anhalt dominierend

mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Fischerzeugung in Aquakulturen 2020 um 18 % gesunken

2020 erzeugten die 15 Aquakulturbetriebe in Sachsen-Anhalt 328,7 t Speisefisch im Süßwasser. Im Vorjahr waren es 14 Aquakulturbetriebe und die Fischerzeugung lag bei 402,0 t. mehr...
Agrar-PR

Mit großem Einfluss kommt große Verantwortung: Die EU und die Schwarzmeerregion übernehmen die Führungsrolle auf dem globalen Weizenmarkt

20.07.2021 | 17:09:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der globale Weizenhandel hat weltweit zugenommen. In den letzten 20 Jahren sind die Weizenimporte um 53 Prozent auf 179 Millionen Tonnen gestiegen. Ursächlich dafür ist die Importnachfrage asiatischer und afrikanischer Länder aufgrund wachsender Bevölkerungszahlen und steigender Einkommen. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Steigerung der Winterrapsfläche 2021 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 1/6

Die Anbaufläche von Winterraps ist 2021 in Sachsen-Anhalt um 17,9 % gegenüber 2020 gestiegen. mehr...
Agrar-PR

IAMO Forum 2021 betrachtet Agrar- und Ernährungssysteme im Übergang zu einer Bioökonomie

28.05.2021 | 11:47:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Unter dem Titel "Agrifood systems in the bioeconomy" thematisiert das IAMO Forum 2021 vom 7.-9. Juni 2021 den Wandel von Ernährungs- und Agrarsystemen im Übergang zur Bioökonomie. Gemeinsam mit der International Bioeconomy Conference (9.-10. Juni 2021) bildet das IAMO Forum die Bioeconomy Week Halle (Saale). mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

2020: Weinernte 37 % unter 10-Jahresdurchschnitt

2020 wurde im Land Sachsen-Anhalt eine Weinernte von 2,5 Mill. l eingebracht, die zweitgeringste Erntemenge seit 2010. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Viehbestände in Sachsen-Anhalt rückläufig

Zum Stichtag 3. November 2020 wurden in Sachsen-Anhalt 298.500 Rinder, 1.101.300 Schweine und 62.400 Schafe gehalten. mehr...
Agrar-PR

Agrarstrategien unter Bedingungen von Pandemien und Klimawandel

05.02.2021 | 11:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Schwankende Niederschlagsmengen, Extremtemperaturen und Bodendegradierung stellen die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Der Klimawandel aber auch regionale und weltweite Krisen, wie die COVID19-Pandemie und Afrikanische Schweinepest, verunsichern die Produzenten und Konsumenten gleichermaßen. Vor diesem Hintergrund nahmen am 22. Januar 2021 fast 500 Zuschauerinnen und Zuschauer online an der Podiumsdiskussion zum Thema „Im Wandel wachsen: Neue Ansätze für robuste Ernährungssysteme gegenüber Pandemien und Klimaschocks“ teil. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) statt und wurde von der German Agribusiness Alliance (GAA) in Kooperation mit dem IAMO organisiert. mehr...
Agrar-PR

Den Blick schärfen: erfolgreicher Generationswechsel in der Landwirtschaft ist mehr als Hofnachfolge sichern

03.06.2020 | 16:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Aktueller SURE-Farm Business Brief beleuchtet den Generationswechsel in der EU-Landwirtschaft mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Steigerung der Winterrapsfläche 2020 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 1/3

Die Anbaufläche von Winterraps ist 2020 in Sachsen-Anhalt um 36 % gegenüber 2019 gestiegen. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Zahl der Woche: 554,0 Mill.

In Sachsen-Anhalt wurden 2019 rund 554,0 Mill. Eier produziert. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, entsprach dies einem Anstieg von 1,2 % gegenüber dem Vorjahr (547,6 Mill. Eier) bei ungefähr gleichbleibender Anzahl von 2,1 Mill. Haltungsplätzen. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Zahl der Woche: 66.135

2019 wurden in Sachsen-Anhalt 66.135 t Möhren und Karotten geerntet. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Internationalen Tages der Karotte am 4. April mitteilt, waren damit die Hälfte des geernteten Gemüses (132.032 t) Möhren und Karotten. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Zahl des Tages: 4,7

Spargelertrag 2019 in Sachsen-Anhalt mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Mehr Schweine, weniger Rinder und Schafe in Sachsen-Anhalt

Zum Stichtag 3. November 2019 wurden in Sachsen-Anhalt 312.999 Rinder, rund 1.133.700 Schweine und rund 67.100 Schafe gezählt. Im Vergleich zum Vorjahr verringerte sich der Bestand bei den Rindern um 3,7 % und bei den Schafen um 3,9 %. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

43,7 % weniger Rinderschlachtungen 2019

Die Anzahl der geschlachteten Rinder ging 2019 mit 2.202 Tieren gegenüber dem Vorjahr (3.914 Tiere) zurück. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, betrug der Rückgang 43,7 % (-1.712). mehr...
Treffer: 49 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.