Pressefach: 

Agrar-PR | 2496 Meldungen online

Agrar-PR

Stevia, Xylit oder Erythrit? Dieser Zuckerersatz hilft beim Abnehmen

18.03.2022 | 15:37:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Mittlerweile gibt es eine große Menge an Zuckerersatz mit den unterschiedlichsten Namen - dabei scheinen alle unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich zu bringen. Die Möglichkeit, auf einfache Art und Weise Kalorien zu sparen, klingt allerdings sehr verlockend. Worauf sollte man bei der Auswahl des Süßungsmittels also achtgeben? mehr...
Marlene Mortler, Agrar- und Ernährungspolitikerin der CSU

Ernährungssicherung Jetzt! Europa muss endlich wach werden

18.03.2022 | 13:55:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
CSU

Versorgungssicherheit an erster Stelle: Der Bayerische Weg der Agrarpolitik muss weitergeführt werden - Korrekturen für ganz Europa müssen eingefordert werden

18.03.2022 | 13:24:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Sicher reisen trotz Corona - so geht’s!

18.03.2022 | 11:58:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ganz anders als zu Beginn der Krise schreckt Corona kaum noch Touristen ab. Die Reisebranche boomt und nach einem weiteren Winter mit Lockdown und Corona-Maßnahmen sehnen sich die Menschen nach Sonne, Meer und Urlaub. Welche Sicherheitsvorkehrungen trotzdem weiterhin gelten, erklären die Experten vom Christophorus Reisebüro. mehr...
Agrar-PR

Epileptischer Anfall: So leisten Sie richtig Hilfe

18.03.2022 | 11:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ein epileptischer Anfall sieht für Außenstehende erschreckend aus. Doch er hört meist von selbst wieder auf. Erst wann er nach fünf Minuten nicht endet, sollte ein Notarzt oder eine Notärztin gerufen werden. mehr...
Agrar-PR

Wie gut sehen ABC-Schützen?

18.03.2022 | 11:51:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Einfluss der kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchungen U7a, U8 und U9 auf die Augenbefunde der Schuleingangsuntersuchungen in Rheinland-Pfalz - AAD 2022 hybrid mehr...
Agrar-PR

Sorgen und Risiken: So starteten viele Menschen ins Jahr 2022

18.03.2022 | 11:48:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Oftmals ist der Start eines Jahres für viele Menschen ein Grund für Optimismus, Vorfreude, Zukunftspläne. Für andere stehen die Sorgen und Risiken der kommenden Monate im Vordergrund - besonders in diesem Jahr. CosmosDirekt, der Direktversicherer der Generali in Deutschland, hat sich im Januar danach erkundigt, mit welchen Sorgen die Menschen ins Jahr 2022 gestartet sind und wie sie ihr persönliches Risiko einschätzen. mehr...
Agrar-PR

Frühjahrsmüdigkeit adé

18.03.2022 | 11:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wie Sie ohne großen Aufwand oder Verzicht energiegeladen in den Frühling starten mehr...
Agrar-PR

Getreidekrise: Aussetzen der EU-Flächenstilllegung hat kaum Einfluss auf globale Produktion und Preise

18.03.2022 | 11:41:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Eine heute von der Heinrich-Böll-Stiftung veröffentlichte Analyse stellt fest, dass die geplante Stilllegung von vier Prozent der Ackerflächen in der EU nur einen marginalen Effekt auf Produktionsmengen und Weltmarktpreise von Getreide hat. Selbst wenn alle Stilllegungen wegfielen und diese Flächen für die landwirtschaftliche Produktion genutzt würden, wäre lediglich eine Erhöhung der in der EU produzierten Getreidemenge von bis zu 4,4 % zu erwarten. Das entspricht einer Erhöhung der weltweiten Produktion um nur 0,4 %. Bei Weizen läge in diesem Szenario die EU-Produktion um bis zu 3,8 % höher, was einem Anstieg der weltweiten Weizenproduktion von nur 0,7 % entspräche. mehr...
Agrar-PR

Nahrungsmittelkrise durch Ukraine-Krieg erfordert Handeln auf der Nachfrageseite: weniger Tierprodukte, weniger Verschwendung und eine grünere EU-Agrarpolitik

18.03.2022 | 11:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Krieg in der Ukraine wirkt sich auf das weltweite Nahrungsmittelsystem aus, zusätzlich zu der direkten humanitären und sicherheitspolitischen Krise durch die russische Aggression. Die Ukraine und Russland sind wichtige Erzeuger von Getreide und Düngemittel, doch ihre Exporte drohen unterbrochen zu werden. Die Entscheider und Entscheiderinnen in der Agrarpolitik - wie die am Montag tagenden EU-Ministerinnen und Minister - sollten jedoch nicht abrücken von einer nachhaltigeren Landwirtschaft, nur um die Getreideproduktion zu steigern, argumentiert ein Team von Forschenden in einer heute veröffentlichten Erklärung. Sie schlagen drei Schlüsselmaßnahmen zur Bewältigung der aktuellen Krise vor und betonen, dass eine Änderung der Nachfrageseite zu einem widerstandsfähigeren und nachhaltigeren globalen Ernährungssystem führen kann, anstatt sich nur auf die Angebotsseite - etwa für Tierfutter - zu konzentrieren. mehr...
Agrar-PR

Kartoffelverarbeitende Industrie schlägt Alarm!

17.03.2022 | 20:58:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
BOGK-Unternehmen benötigen verstärkte Partnerschaft und Neukalkulation vom Handel mehr...
Agrar-PR

Notfall Netzhautablösung: Wie dringlich muss operiert werden?

17.03.2022 | 11:33:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wenn sich die Netzhaut des Auges von der darunter liegen Schicht, dem retinalen Pigmentepithel, ablöst, dann ist das ein Notfall, der prinzipiell so schnell wie möglich augenärztlich versorgt werden muss. Nur so kann die drohende Erblindung des Auges verhindert werden. Frühe Symptome, die die Patienten wahrnehmen, sind Lichtblitze oder helles Flimmern, die vor allem in der Dunkelheit wahrgenommen werden. mehr...
Agrar-PR

Überzuckerte Kinderprodukte verlocken Kinder überall - und machen dick und krank

17.03.2022 | 11:30:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Experten fordern bessere Kennzeichnung, weniger Chemie und Höchstgrenzen für Zucker mehr...
Agrar-PR

Was bewirkt die Ernährung beim Glaukom?

17.03.2022 | 11:27:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Neue Einblicke in die krankhaften Prozesse beim Glaukom tragen dazu bei, dass sich das Verständnis der Augenkrankheit wandelt. Das primäre Offenwinkelglaukom (POWG) ist eine langsam voranschreitende Erkrankung des Sehnervs. Nach und nach gehen retinale Ganglienzellen verloren, der Sehnerv stirbt ab. Unbehandelt führt das Glaukom zur Erblindung. Die Behandlung der Augenkrankheit, die in Deutschland rund 923.000 Menschen betrifft (1), zielt bisher auf die Senkung des Augeninnendrucks ab, um das Fortschreiten zu bremsen. mehr...
Agrar-PR

Warum wirksame Mittel in der Pandemie nicht zum Einsatz kommen

17.03.2022 | 11:25:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Im Mai letzten Jahres hat eine deutsche Universitätsklinik in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Labor festgestellt, dass das Nasensprüh-Gel Plasma Liquid eine 99,9 %ige Reduktion des SARS CoV 2 Virus auf der Nasenschleimhaut erzielt. Dies wurde im Rahmen einer in vitro Studie in der Mikrobiologie der Universität festgestellt. mehr...
Agrar-PR

Ukraine wichtigster EU-Lieferant für Raps

16.03.2022 | 14:19:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ausbleibende Lieferungen aus der Schwarzmeerregion dürften die knappe globale Verfügbarkeit von Raps erheblich beeinträchtigen. Das laufende Wirtschaftsjahr ist ohnehin von einer knappen Versorgung gekennzeichnet. mehr...
Agrar-PR

Drastische Steigerung der Genauigkeit bei der Prostatakrebs-Diagnose dank neuartigem Radiopharmakon

16.03.2022 | 11:49:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Zigtausende Männer in Deutschland erkranken jedes Jahr an Prostatakrebs. Die Überlebenschance ist gut, wenn er früh erkannt wird. Dennoch können in manchen Fällen auch nach Jahren noch Metastasen auftauchen, selbst wenn die Prostata längst entnommen wurde. Wissenschaftlern um den Professor für Nuklearmedizin, Samer Ezziddin, ist es nun gelungen, mithilfe einer neuartigen Substanz die Bildgebung für diese Patienten erheblich zu verbessern. Damit steigt auch die Überlebenschance. mehr...
Agrar-PR

Wegen Corona schläft jede:r vierte Deutsche schlechter

16.03.2022 | 11:39:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Nach einem langen, stressigen Tag ist unser Schlaf für Körper und Geist die pure Entspannung. Doch gerade im Alltagsstress kommt unser Schlaf oft zu kurz. Dies scheint sich für mehr als jede:n vierte:n Deutsche:n (27 Prozent) während der Corona-Pandemie verschlimmert zu haben. Denn die Befragten geben in einer bevölkerungsrepräsentativen Studie des Versicherungsmanagers CLARK, die in Zusammenarbeit mit dem Befragungsinstitut YouGov entstanden ist, an, dass sie aufgrund der Pandemie schlechter schlafen [1]. Wie wichtig es jedoch ist, darauf zu achten ausreichend und erholsam zu schlafen, daran möchte der World Sleep Day, der dieses Jahr am 18. März gefeiert wird, erinnern. Denn die Forschung zeigt: Schlafmangel kann sich sehr negativ auf unsere körperliche Gesundheit und Psyche auswirken. mehr...
Agrar-PR

Unbeschwert zur Sportstunde - mit Diabetes

16.03.2022 | 11:37:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Eltern von chronisch kranken Kindern können sich von Lehrkräften, Inklusionshelfern oder Pflegekräften unterstützen lassen mehr...
Agrar-PR

Adipositas: Gefährliche Immunantwort

16.03.2022 | 11:35:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Eine neue Studie von LMU-Forschenden untersucht die Auswirkungen hochkalorischer Diät auf das Immunsystem. Bereits nach drei Wochen kann es zu krankhaften Veränderungen von Immunstatus und Stoffwechsel kommen. Immunzellen akkumulieren im Fettgewebe und bilden dort tertiäre lymphatische Organe, der Stoffwechsel entgleist und die Entzündungswerte steigen an. mehr...
Treffer: 2496 | Seite 15 von 125 
1...  1314151617181920  ...125
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.