Meldungen

Agrar-PR

Rothirsch in Deutschland von Inzucht bedroht

16.03.2022 | 11:03:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Forscher der Universität Göttingen haben knapp drei Dutzend Vorkommen untersucht. Größte Hindernisse für Genfluss sind Straßen, Siedlungen und rotwildfreie Gebiete. mehr...
Agrar-PR

Weizen-Exportstopp: Russland setzt Brotweizen als Waffe ein und ist auf dem Weg, den Weltmarkt zu beherrschen

16.03.2022 | 10:06:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Mit dem von Russland angekündigten teilweisen Exportstopp für Weizen setzt Putin das Getreide als Waffe ein und bedroht die Ernährungslage vor allem armer Länder des Südens. Russland stellt die Welt vor eine neue, bislang völlig unbekannte Herausforderung. „Beschämend“, so Martin Häusling, Mitglied im Agrar- und Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, wirken angesichts der existenzbedrohenden Not von Millionen Menschen Äußerungen aus der deutschen Fleischindustrie vom Montag, man möge sich hierzulande bereits jetzt mit Grillwürstchen für die Sommersaison eindecken. mehr...
Agrar-PR

Mining von Kryptowährungen – effiziente Zukunftstechnik oder Energiefresser?

15.03.2022 | 18:19:00 |

Energie

| Agrar-PR
mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Eiererzeugung 2021 im Südwesten: 692,2 Millionen Stück

Deutliche Zunahme der Haltungsplätze und des Legehennenbestands insbesondere in der Freilandhaltung und ökologischen Haltung mehr...
Agrar-PR

Pflanzendrinks und fleischlose Burger: Das steckt in Ersatzprodukten

15.03.2022 | 16:57:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Das Konzept der nachhaltigeren Ernährung beinhaltet, weniger tierische Lebensmittel und mehr Pflanzliches zu essen. Ressourcenschonender Konsum sowie die Förderung der eigenen Gesundheit sind dabei wichtige Ziele. Der Einzelhandel erweitert sein Angebot entsprechend. TÜV SÜD gibt einen Überblick zu diesen Innovationen. mehr...
Agrar-PR

Was im Herbst kommt, hängt von der Impfquote ab

15.03.2022 | 16:55:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Karl Lauterbach ist seit Dezember Gesundheitsminister - im Interview mit Apotheken Umschau verrät er, was ihn dabei am meisten überrascht hat, welche Impfquote er sich wünscht und warum sein Twitter-Account nicht ohne Risiko ist. mehr...
Agrar-PR

Landwirtschaft 4.0: Die digitale Ernte steht an

15.03.2022 | 16:31:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Krieg und Krisen verlangen Bauern alles ab – Gemeinsam Aufgaben annehmen und bewältigen

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat den Landwirtinnen und Landwirten in Brandenburg weitere Unterstützung zugesichert. Beim virtuellen Bauerntag des Landesbauernverbandes Brandenburg betonte er heute, dass „die Landwirtschaft angesichts des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine vor einer neuen erheblichen Belastung steht“. Dabei seien Krisen wie die Corona-Pandemie und die Afrikanische Schweinepest noch nicht bewältigt. Agrarstaatssekretärin Anja Boudon, die an der Sitzung teilnahm, betonte „die Notwendigkeit der Transformation in der Landwirtschaft hin zu mehr Krisenresilienz und Regionalität.“ mehr...

Ministerin Karawanskij: Lebensmittelversorgung in Thüringen ist gesichert

Bei der heutigen (15.03.) Regierungsmedienkonferenz berichteten der Präsident des Thüringer Bauernverbandes, Dr. Klaus Wagner, und Agrarministerin Susanna Karawanskij über die zu erwartenden Folgen des Ukrainekrieges auf die Nahrungsversorgung und Preisentwicklung in Thüringen. „Die Lebensmittelversorgung in Thüringen ist gesichert“, sagte Ministerin Karawanskij. „Wir müssen jedoch mit insgesamt höheren Preisen bei Lebensmitteln rechnen, da für die Agrarbetriebe höhere Produktionskosten insbesondere bei Treibstoff und Düngemittel anfallen. Deshalb erachte ich eine zeitlich begrenzte Steuersenkung bei Benzin und Diesel durch den Bund als notwendig, um die Wirtschaftlichkeit der Betriebe abzusichern und weiter steigenden Lebensmittelpreisen entgegenzuwirken.“ mehr...
Agrar-PR

Neurodermitis: Mit Notizen, Bildern und Offenheit ins Arztgespräch

15.03.2022 | 11:56:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Neurodermitis ist eine chronische Erkrankung, die in Schüben verläuft. Häufige Arztbesuche gehören für die Betroffenen zum Alltag. Damit die Termine nicht nur Zeit kosten, sondern für beide Seiten erfolgreich verlaufen, gilt: Vorab informieren, Symptome in Wort und Bild dokumentieren, auch kritische Fragen notieren. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Unfaire Handelspraktiken: Tätigkeitsbericht 2021 veröffentlicht – Übergangsfrist für Altverträge läuft ab

Seit Sommer 2021 ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) für die Durchsetzung des Verbots unlauterer Handelspraktiken in Deutschland zuständig. Nun liegt der erste Tätigkeitsbericht für das Jahr 2021 vor. mehr...
Agrar-PR

Fasten: Gesunde Auszeit vom Essen

15.03.2022 | 11:48:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Nahrungsverzicht sorgt nicht nur für Gewichtabnahme, sondern kann auch chronische Schmerzen oder Entzündungen lindern mehr...
Agrar-PR

Hilfe bei Post-COVID: Rentenversicherung bietet spezielle Reha-Maßnahmen an

15.03.2022 | 11:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Inzidenzwerte, Hospitalisierungsraten, Impfdebatten - auch in den ersten Monaten des Jahres 2022 ist Corona ein bestimmendes Thema in den täglichen Nachrichten. Für viele Betroffene ist die Rückkehr zur Normalität mühsam. mehr...
Agrar-PR

Steigende Energiepreise treiben Nachfrage nach Solartechnik in die Höhe

15.03.2022 | 11:44:00 |

Energie

| Agrar-PR
Dass Strom und Gas teurer werden, beschäftigt deutsche Verbraucher:innen nicht erst seit gestern. Der Ukraine-Krieg verschärft die Lage nun zusätzlich. Auf idealo spiegelt sich die Angst vor hohen Strom- und Gasrechnungen in einem Anstieg der Nachfrage nach Solartechnik wider. Photovoltaikanlagen sind gefragter denn je. mehr...
Agrar-PR

23 % der Deutschen schauen TV, wenn sie nicht schlafen können

15.03.2022 | 11:42:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Am 18. März ist Weltschlaftag. Anlass genug für moonbird, Hersteller eines innovativen Atemtrainers, mehr über den Schlaf der Bundesbürger herauszufinden. Die Ergebnisse: Fast drei Viertel (73 %) der Deutschen kennen schlaflose Nächte - 76 Prozent der Frauen und 68 Prozent der Männer. Durchgeführt wurde die aktuelle repräsentative Umfrage von YouGov unter 2025 Bundesbürgern. mehr...
Agrar-PR

Fahrradfrühling 2022: Fahrräder, E-Bikes und Zubehör im Trend

15.03.2022 | 11:40:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Laut einer Prognose der European Cycling Federation (ECF) soll bis 2030 die Anzahl der europaweit verkauften Fahrräder und E-Bikes auf 30 Millionen steigen. Das wäre rund ein Drittel mehr als zum aktuellen Zeitpunkt. Auch mit Blick auf die angestrebte Verkehrswende spielt das Fahrrad in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle. Der pressedienst-fahrrad stellt neue Räder und Zubehör vor, die den Trend pro Fahrrad untermauern. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Mehr Freilandgemüse in Brandenburg geerntet

Freilandgemüse wurde 2021 in Brandenburg auf rund 6.700 Hektar angebaut. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, sind das rund 200 Hektar mehr als im Jahr zuvor. Die Gesamterntemenge stieg indessen um knapp 14 Prozent auf rund 102.000 Tonnen. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Verbraucherinnen und Verbraucher benötigen eine schnelle und unbürokratische Entlastung angesichts der hohen Energiepreise“

Verbraucherschutzminister Hauk fordert schnelle Entlastung bei Energie- und Kraftstoffpreisen / Weltverbrauchertag 2022 stellt digitales Finanzwesen in den Mittelpunkt mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Eierproduktion 2021: Jedes achte Ei aus Öko-Haltung

In Deutschland wurden im Jahr 2021 in Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen rund 13,0 Milliarden Eier produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 0,8 % mehr als im Vorjahr. mehr...
Agrar-PR

Wenn Gefühle das Essverhalten beeinflussen

14.03.2022 | 20:20:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
6 Tipps, wie man gegen emotionales Essen vorgehen kann mehr...
Treffer: 32313 | Seite 31 von 1616 
1...  2930313233343536  ...1616


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.