17388 Pressemeldungen zum Thema: Landwirtschaft

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Obstkulturen werden mit Netzen gegen die Kirschessigfliege geschützt

Das JKI zeigt das Verfahren zum Schutz von Obstanlagen vor dem invasiven Schädling in einer Reihe von Lehr- und Erklärfilmen. mehr...
Agrar-PR

Globale Rapsversorgung bleibt angespannt

25.05.2021 | 16:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das US-Landwirtschaftsministerium erwartet im Wirtschaftsjahr 2021/22 Erntesteigerungen in den wichtigsten Erzeugerländern für Raps. Dennoch bleibt globale Versorgung knapp. mehr...
Agrar-PR

Samen – Grundlagen unserer Existenz und Ernährung

25.05.2021 | 16:26:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Broschüre vermittelt Basiswissen zur landwirtschaftlichen Pflanzenzucht mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Entscheidende Beratungen zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik

EU-Agrarminister kommen zu zweitägigem Rat in Brüssel zusammen mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Online-Symposium „Monitoring in Agrarlandschaften“ – Vorträge jetzt online

Über 150 Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft nahmen Mitte Mai am Online-Symposium „Monitoring in Agrarlandschaften“ teil. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Umweltministerin Heinen-Esser: "Investitionen in grüne Gründungen sind Investitionen in eine nachhaltige, umweltgerechte und klimafreundliche Zukunft."

mehr...
Agrar-PR

Kükentöten ab 2022 verboten: TH OWL hat besonders schnelles Verfahren zur Geschlechtsbestimmung im Ei zum Patent angemeldet

21.05.2021 | 16:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ab Anfang nächsten Jahres ist Schluss mit dem massenhaften Töten männlicher Küken in Deutschland. Der Bundestag hat am Abend einem entsprechenden Gesetzentwurf von Bundesagrarministerin Julia Klöckner zugestimmt, der das Kükentöten ab 2022 verbietet. Stattdessen sollen Verfahren zum Einsatz kommen, mit denen sich das Geschlecht schon im Ei bestimmen lässt. Ein Team um Forscherin Professorin Dr. Helene Dörksen an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe hat so eine Methode, die die Geschlechtsbestimmung im Ei schon zwischen Tag 3 und 6 möglich macht, entwickelt und bereits zum Patent angemeldet. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Nachhaltig Humus aufbauen – Klima schützen

Bundeslandwirtschaftsministerin setzt Klimamaßnahmen um – Modell- und Demonstrationsvorhaben gestartet mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Frühzeitige Abgabe der Fertigstellungsmeldung im Antragsverfahren für Rebpflanzungen 2021

In Kürze verschicken die Kreisverwaltungen ein bereits teilausgefülltes Formular (Anlage 2) für die Meldung der Pflanzung der beantragten Maßnahmen 2021 an alle Antragsteller. Damit wird die Pflanzung/Fertigstellung der Rebanlagen der Kreisverwaltung gemeldet. Daraufhin findet die Vor-Ort-Kontrolle statt, die frühzeitig beginnen soll. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

2020: Weinernte 37 % unter 10-Jahresdurchschnitt

2020 wurde im Land Sachsen-Anhalt eine Weinernte von 2,5 Mill. l eingebracht, die zweitgeringste Erntemenge seit 2010. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Ambrosia: Agrarministerium unterstützt Kommunen bei der Ambrosia-Bekämpfung mit 500.000 Euro

Das Beifußblättrige Traubenkraut (Ambrosia artemisiifolia), meist einfach Ambrosia genannt, tritt vor allem im Süden Brandenburgs auf und stellt speziell Allergikerinnen und Allergiker sowie Landnutzende vor große Probleme. mehr...

Schluss mit Kükentöten: Neue Ära tierschutzfreundlicher Eiererzeugung eingeläutet

Ministerin Heinen-Esser: Das Verbot des massenhaften Tötens männlicher Küken war überfällig und ist ein Meilenstein für den Tierschutz mehr...
Agrar-PR

ISABEL liefert die zuverlässigen Wetterdaten für die Landwirtschaft

21.05.2021 | 11:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das ‚InformationsSystem zur Agrarmeteorologischen BEratung für die Länder‘ steht nun Thüringer Landwirten zur Verfügung mehr...
Agrar-PR

Genetische Maßarbeit für die wichtigste Milchrindrasse

21.05.2021 | 11:26:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
An die weltweit wichtigste Milchviehrasse, das schwarzgescheckte Holstein-Rind, werden höchste Ansprüche gestellt: Sie soll nicht nur viel Milch geben, sondern auch möglichst gesund und langlebig sein. Um diese Ziele zu erreichen, setzt die moderne Tierzüchtung auf molekulare Daten. Dem Forschungsinstitut für Nutztierbiologie in Dummerstorf (FBN) ist es mit Unterstützung von Norddeutschlands Milchrindzüchtern, dem Förderverein Bioökonomieforschung e.V. (FBF) und den Vereinigten Informationssystemen Tierhaltung w.V. (VIT) gelungen, eine genetische Karte für 44.000 molekulare Marker zu erarbeiten. Dazu wurden Daten von über 367.000 Holstein-Rinder ausgewertet, was eine sehr hohe Genauigkeit der Karte garantiert. mehr...
Agrar-PR

Stegemann von der Marwitz: Trend zu mehr Öko-Lebensmitteln weiter stärken

21.05.2021 | 11:10:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Neue Regeln für Kontroll- und Zertifizierungssysteme mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Niedersachsen fördert den Anbau von Wildpflanzen

Ministerin Barbara Otte-Kinast, Minister Olaf Lies und Landesjägerschaft rufen zur Teilnahme auf mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast untersagt Tiertransport aus dem Emsland nach Marokko

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast hat erneut einen geplanten Transport von 528 Zuchtrindern aus dem Emsland nach Marokko per Erlass untersagt. „Meine Haltung zu dem Thema Tiertransporte ist klar: Aus Niedersachsen soll kein Transport mit tragenden Kühen in unsichere Drittstaaten gehen. Deshalb habe ich den Landkreis angewiesen, dass der für den 25. Mai geplante Transport nach Marokko nicht abgefertigt wird," erklärte die Ministerin. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Weniger Forellen, mehr Saiblinge

Baden-Württemberg: Aquakultur-Betriebe erzeugen im Jahr 2020 nur 2,7 Millionen Kilogramm Fisch mehr...
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Pflanzenschutzmittel auf Wegen und Plätzen verboten

Was erlaubt ist mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Größte Anbaufläche für Hafer seit 1990 in Brandenburg

Nach einer ersten Schätzung der Ernte- und Betriebsberichterstatter wächst in Brandenburg zur Ernte 2021 auf einer Fläche von 497.700 Hektar Getreide. Die Anbaufläche nahm gegenüber dem Vorjahr nur geringfügig um knapp 4.700 Hektar bzw. 1 Prozent ab, teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. mehr...
Treffer: 17388 | Seite 5 von 870 
1...  345678910  ...870


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.