2140 Pressemeldungen zum Thema: Verbraucher

Agrar-PR

Kfz-Versicherung: Crash mit Tieren ausreichend versichern

09.11.2021 | 11:26:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ab Herbst steigt die Gefahr von Wildunfällen durch frühe Dämmerung, Nebel und Regen. Eine Kaskoversicherung bietet zwar generell Schutz bei Schäden am eigenen Auto, die durch Haarwild wie Rehe oder Wildschweine verursacht werden. Andere Tierarten, wie z. B. Hunde, Katzen oder Kühe, sind häufig nicht eingeschlossen. mehr...
Agrar-PR

Was ist das "Ehegatten-Splitting"?

09.11.2021 | 11:23:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
"Schatz, lass uns heiraten - und Steuern sparen!" Wie das Ehegattensplitting funktioniert und welchen Paaren es am meisten nutzt, erklärt der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH). Wer verheiratet oder verpartnert ist, wird in der Regel automatisch "zusammen veranlagt". Das heißt, dass die beiden Partner eine gemeinsame Steuererklärung abgeben und nur ein zu versteuerndes Einkommen ermittelt wird, das sich aus beiden Einkommen zusammensetzt. Das spart Zeit und meistens auch Steuern, nämlich durch die Art, wie die Einkommensteuer nun berechnet wird. Das Rechenverfahren dafür nennt sich Splittingbesteuerung oder umgangssprachlich "Ehegattensplitting". mehr...
Agrar-PR

Diabetes im Alter: Den richtigen Pflegedienst finden

08.11.2021 | 11:40:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Möglichst fit bleiben, möglichst lang leben: Die Chancen dafür, dies auch mit Diabetes zu schaffen, stehen heute besser denn je. Doch Diabetes-Folgeerkrankungen wie Herzprobleme, Nierenschäden oder Nervenstörungen können die Behandlung in späteren Lebensphasen komplizierter machen. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Lebensmittelchemiker sind die Allround-Experten für den gesundheitlichen Verbraucherschutz“

25-jähriges Jubiläum des Landesverbandes der Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker im öffentlichen Dienst mehr...
Agrar-PR

Wichtiger denn je: Desinfizieren statt Waschen verhindert Handekzeme

04.11.2021 | 20:21:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Fast zwei Jahre nach Beginn der Coronapandemie ist intensive Handhygiene im Alltag fest verankert - insbesondere bei Gesundheitsberufen. Doch Vorsicht: Ständiges Händewaschen mit Seife fördert die Entstehung eines Handekzems, der bislang häufigsten Berufskrankheit überhaupt. Was viele nach wie vor nicht wissen: Deutlich hautschonender ist das Desinfizieren der Hände plus Hautpflege. Darauf machen Hautärztinnen und Hautärzte anlässlich der bundesweiten Aktionswoche "haut+job" aufmerksam, die in diesem Jahr vom 8. bis zum 12. November stattfindet. mehr...
Agrar-PR

Osteopathie für Babys und Kinder: Wird sie immer beliebter?

04.11.2021 | 12:07:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Immer mehr Eltern lassen ihre Babys und Kinder osteopathisch behandeln. Das zeigt eine neue Forsa-Studie von Juli 2021. 13 Prozent der Befragten gaben an, mit ihren Säuglingen und Kleinkindern bis zum Alter von 5 Jahren schon bei einem Osteopathen gewesen zu sein. Weitere 13 Prozent der Patienten waren im Alter von 6 bis 19 Jahren. Das renommierte Meinungsforschungsinstitut hat im Auftrag des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. knapp 2.500 Bundesbürger befragt. mehr...
Agrar-PR

Mit Lastenrädern sicher unterwegs

04.11.2021 | 11:52:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Cargobikes sind eine vielseitige und umweltfreundliche Alternative zum Auto für Unternehmen und Privatpersonen +++ Masse und Geschwindigkeit erhöhen die Gefahr schwerer Unfälle +++ TÜV-Verband erklärt, worauf Fahrer:innen achten sollten mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Wie viel Prozent der Haushaltsausgaben werden für Nahrungsmittel aufgewendet?

Trotz steigender Preise geben die Menschen in Deutschland nur einen relativ geringen Teil ihres Geldes für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke aus – weniger als ein Achtel der Haushaltsausgaben wird dafür aufgewendet. mehr...
Agrar-PR

Steigert Vitamin-D-Mangel Risiko für Diabeteserkrankungen?

03.11.2021 | 13:11:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die SonnenAllianz, ein Projekt der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention (DSGIP), klärt regelmäßig über Krankheitsbilder unserer Zeit und den Einfluss, den ein ausgeglichener Vitamin-D-Spiegel ausüben kann, auf. mehr...
Agrar-PR

Gute Aussichten: Fortschritte in der Sepsis-Therapie

03.11.2021 | 13:08:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Mehr als 400.000 Menschen erkranken jährlich allein in Deutschland an einer Sepsis, im Volksmund Blutvergiftung. Über 75.000 versterben daran. Um das zu verhindern, ist es entscheidend, die infektionsbedingte Überreaktion des Immunsystems schnell mit den richtigen Medikamenten zu behandeln. mehr...
Agrar-PR

Tipps für die Finanzplanung in der Familie

03.11.2021 | 13:06:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wenn es ums Geld geht, gibt es in der Familie oder Partnerschaft oft Beratungsbedarf. Was jetzt wichtig ist - und wo es Unterstützung gibt mehr...
Agrar-PR

Tabuthema kranke Seele: Das muss sich ändern!

03.11.2021 | 12:03:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Nach wie vor haben psychisch Erkrankte mit Vorurteilen zu kämpfen - vor allem Menschen mit Schizophrenie oder Suchtproblemen mehr...
Agrar-PR

Bei Rheuma leidet auch das Herz

03.11.2021 | 11:52:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Patienten mit rheumatoider Arthritis sollten auf Gewicht und eine gesunde Ernährung besonders achten mehr...
Agrar-PR

Mikrozirkulation: Wird die Bedeutung kleinster Gefäße unterschätzt?

03.11.2021 | 11:51:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Der Blutkreislauf ist das Versorgungssystem des menschlichen Körpers. 75 Prozent dieses Systems bestehen aus einem feinen Netzwerk kleinster Mikrogefäße. Sie versorgen das Gewebe und die Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff. Gleichzeitig werden Stoffwechsel- und Abbauprodukte abtransportiert und entsorgt. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Gans zu Sankt Martin und zu Weihnachten: Freiland- oder Biohaltung bevorzugen!

Bei vielen Menschen gehört die Gans traditionell zum Martinstag oder Weihnachtsessen. mehr...
Agrar-PR

Kindergeld für Kinder über 18: Darauf sollten Sie achten

03.11.2021 | 11:48:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Grundsätzlich haben Eltern minderjähriger Kinder, also Kinder unter 18 Jahren, einen Anspruch auf Kindergeld - und unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) erklärt, worauf es ankommt. mehr...
Agrar-PR

Pseudokrupp: Eltern müssen schnell reagieren

29.10.2021 | 11:48:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ringen Kleinkinder im Bett plötzlich nach Atem und husten bellend, handelt es sich oft um einen Pseudokrupp-Anfall mehr...
Agrar-PR

Mandel- und Mittelohrentzündung ohne Antibiotika behandeln

29.10.2021 | 11:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Jedes Jahr legen grippale Infekte mit Mandel- und Mittelohrentzündungen viele Menschen lahm. Heute weiß man, dass nicht zwangsläufig ein Antibiotikum zur Behandlung nötig ist. Homöopathische Arzneimittel helfen gesund zu werden, ohne den Körper zu belasten. Bewährt haben sich Anginovin HM bei grippalen Infekten mit Mandelentzündung und Otofren® bei Mittelohrentzündung. mehr...
Agrar-PR

Tierwohl und Transparenz: Sind Deutsche schlecht über Produktionsbedingungen informiert?

28.10.2021 | 14:13:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Frage nach der Herkunft von Lebensmitteln, insbesondere von Fleischprodukten, wird für viele Verbraucher immer bedeutender. Im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, FDP und den Grünen wird das Thema Klimaschutz eine zentrale Rolle einnehmen und damit verbunden auch eine zukunftsweisende Agrar- und Landwirtschaft in Deutschland. Dass diese Themen die Menschen bewegen, zeigen die aktuellen Ergebnisse des Rabobank Food Navigators: Eine artgerechte Tierhaltung ist demnach einem Großteil der Deutschen ein Anliegen. Doch über die aktuellen Haltungsbedingungen fühlt sich die Hälfte der Verbraucher nicht gut informiert. mehr...
Agrar-PR

Antikörpertest hilft bei Entscheidung über Booster-Impfung

28.10.2021 | 14:11:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die zunehmende Anzahl der Impfdurchbrüche zeigt, dass mit sinkenden Antikörpertitern das Risiko für eine symptomatische Corona-Infektion steigt. Personen mit hohem Titer waren einer aktuellen Studie zufolge monatelang sicher vor einer Infektion. Die neutralisierenden Antikörper lassen sich mit einem nach WHO-Standard kalibrierten Schnelltest einfach und verlässlich messen. mehr...
Treffer: 2140 | Seite 5 von 107 
1...  345678910  ...107


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.