Pressefach: 

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg | 358 Meldungen online

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Weltbauerntag 2019 - Vom Brandenburger Apfel bis zur Zuckerrübe

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Hausschlachtungen verlieren in Brandenburg an Bedeutung

In Brandenburg werden Hausschlachtungen insgesamt immer seltener. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Erheblicher Anbaurückgang beim Winterraps in Brandenburg

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Viel Sturmholz in Brandenburg

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Brandenburger Legehennen legten über 900 Millionen Eier

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Spargel, Möhren und Einlegegurken bestimmen Brandenburgs Gemüseanbau

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Strauchbeeren in Brandenburg weiter auf Wachstumskurs

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Zuckerrübenernte 2018 unter den Erwartungen

Auf Brandenburgs Feldern wurden 383.900 Tonnen Zuckerrüben gerodet. Die langanhaltende extreme Trockenheit war ein wesentlicher Grund für die unterdurchschnittliche Ernte. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Herbstaussaat 2018: Wenig Winterraps und Rekordfläche bei Wintergerste

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Eine Dreiviertelmillion Schweine in Brandenburgs Agrarbetrieben

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

In Brandenburg erstmals weniger als 520.000 Rinder

Zum Stichtag 3. November 2018 gab es im Land Brandenburg 518.700 Rinder. Nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg waren das 10.400 Rinder weniger als im Mai dieses Jahres. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Sommer 2018 zu heiß und zu trocken für Lämmeraufzucht in Brandenburg

Zum 3. November 2018 gab es in Brandenburg 67.000 Schafe. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Schafbestand damit um gut 2.300 Tiere zurückgegangen. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Schlechteste Kartoffelernte seit 1991 in Brandenburg

Im Jahr 2018 wurden in Brandenburg 270.600 Tonnen Kartoffeln gerodet. Das ist nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg die schlechteste Ernte seit 1991. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Brandenburger Maisernte unbefriedigend

2018 lag der Ertrag beim Silomais mit 213,4 Dezitonnen pro Hektar (dt/ha) um knapp die Hälfte unter dem des Vorjahres. Das teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Deutlich weniger gewerbliche Schafschlachtungen in Brandenburg

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Sehr wenig Getreide und Winterraps aus Brandenburg

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Brandenburgs Apfelanbauer erwarten sehr gute Apfelernte

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Beerenstark - Brandenburgs Erdbeersaison 2018

Mit 3.500 Tonnen Erdbeeren erhöhte sich die Erntemenge um 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Spargel satt in Brandenburg

Die Brandenburger Landwirte erzielten mit rund 22.200 Tonnen Spargel erneut eine Rekordernte. Schon 2017 wurde mit fast 22.000 Tonnen ein sehr gutes Ernteergebnis realisiert. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Landwirtschaftliche Bodennutzung in Schleswig-Holstein 2018

Landunter im Herbst und Winter führte zu starken Einbußen bei den Winterkulturen mehr...
Treffer: 358 | Seite 5 von 18 
1...  345678910  ...18
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Steinstraße 104-106
14480 Potsdam
Deutschland
Telefon:  +49  0331  81731777
Fax:  +49  0331  03090284091
E-Mail:  info@statistik-bbb.de
Web:  www.statistik-berlin-brandenburg.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.