Pressefach: 

Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz | 131 Meldungen online

Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Gemeinsames Wolfsmanagement: Rheinland-Pfalz kooperiert mit Baden-Württemberg, Hessen und dem Saarland

„Die Rückkehr des Wolfes in Deutschland stellt Rheinland-Pfalz vor Herausforderungen – auch, wenn es in den vergangenen Jahren nur sehr vereinzelte Nachweise gegeben hat und derzeit kein Einzeltier und auch kein Wolfsrudel in Rheinland-Pfalz nachgewiesen ist." mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz isst besser: Gesund essen – auch zwischendurch

Eine ausgewogene und vollwertige Ernährung sowie Bewegung, aber auch Entspannung tragen zur körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit und zum seelischen Wohlbefinden bei. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umweltministerium informiert: Erneuter Wolfsnachweis in Rheinland-Pfalz

Ende Januar 2018 hat die Großkarnivoren-Experten an der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF) in Trippstadt eine Bildaufnahme eines Wolfes erreicht. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umweltministerium stellt umfassende Informationen zur Afrikanischen Schweinepest zur Verfügung

Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat das rheinland-pfälzische Umweltministerium die wichtigsten Informationen auf der Internetseite http://www.mueef.rlp.de übersichtlich und verständlich zusammengefasst. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umwelttipp des Monats informiert über nachhaltige Weihnachtsbäume – Weitere Forstämter im Land bieten FSC-Öko-Weihnachtsbäume an

Umweltschutz im Alltag mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umwelttipp des Monats: Lebensmittel - Zu schade für die Tonne

Umweltschutz im Alltag mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Neue Vorgaben zum Umgang mit Klärschlamm. Höfken: Schadstoffe vom Acker nehmen und Klärschlamm als Energierohstoff nutzen

„Wir wollen Klärschlamm als sicheren Rohstoff für Energie und Phosphor nutzen, weniger Schadstoffe auf dem Acker und zugleich stabile Gebühren für Bürgerinnen und Bürger. Die neuen Bundesvorgaben zum Umgang mit Klärschlamm nutzt Rheinland-Pfalz daher als Chance“, erklärte Umweltministerin Ulrike Höfken heute in Mainz. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Fipronil-Skandal: Weitere Untersuchungsergebnisse aus Rheinland-Pfalz liegen vor

Lebensmittelüberwachung mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umwelttipp im August: Bienen schützen

Umweltschutz im Alltag mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken: Bund muss schleppenden Informationsfluss beim Fipronil-Skandal aufklären

Lebensmittelüberwachung mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Fipronil in Eiern: Regionale Produkte unterstützen

Rheinland-Pfälzische Lebensmittelüberwachung handelt-Risikobasierte Beprobung von Flüssigvollei mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Fipronil in Eiern: Landesuntersuchungsamt informiert tagesaktuell

Lebensmittelsicherheit mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Forstministerin Höfken warnt vor Waldbrandgefahr und ruft Waldbesucher zur Vorsicht und Mithilfe auf

Waldbrandgefahr mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Wissing: Frostschäden sind Elementarereignis

Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat den Weg für Landeshilfen für vom Frost geschädigte Obstbau-Betriebe frei gemacht. Das Ministerium unterstützt die Anerkennung der Spätfröste des Frühjahrs als ein außergewöhnliches Elementarereignis. Betroffene Betriebe sollen Hilfen auf Basis der Verwaltungsvorschrift Elementarschäden erhalten. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Der Maifisch kommt nach Rheinland-Pfalz

Gewässerschutz mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken startet Badesaison: „Wasserqualität bisher überall ausgezeichnet“

mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken: Kennzeichnung von verarbeiteten Eiprodukten soll sich für Tiere, Verbraucher und Unternehmen ausbezahlen

Themenwoche: Tierschutz mit dem Einkaufskorb mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Griese: Blühstreifen im Öko-Weinbau unterstützen Artenvielfalt in Rheinland-Pfalz

„Blühstreifen bieten Lebensraum und Nahrungsgrundlage für Insekten, Vögel oder kleine Säugetiere und sichern somit unsere Artenvielfalt im Land“, sagte Staatssekretär Thomas Griese heute. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken/Jost: Von gemeinsamer Ausbildung profitieren Forstwirtschaft und Nachwuchskräfte

mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Vogelgrippe,Vogelgrippe-Epidemie,H5N8,Geflügelpest,Geflügelpest-Virus

mehr...
Treffer: 131 | Seite 5 von 7 
1...  3456  ...7
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 1
55116 Mainz
PF: 3160
Deutschland
Telefon:  +49  06131  160
Fax:  +49  06131  164646
E-Mail:  poststelle@mueef.rlp.de
Web:  https://mueef.rlp.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.