Alle Pressemeldungen zum Thema: 

AKW

BUND

Atomkraft schafft keine Energieunabhängigkeit: Uran aus Russland ist Treibstoff für europäische AKW

21.04.2022 | 11:27:00 |

Energie

| BUND
Anlässlich des 36. Jahrestages der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl warnen Umweltverbände und Stiftungen vor der großen Abhängigkeit von der weltweit vernetzten Uran-Industrie. Deutschland und Europa sind nicht nur von fossilen Energieimporten abhängig, sondern auch von Uran, wie aus der Neuauflage des Uranatlas hervorgeht. Der vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gemeinsam mit der Nuclear Free Future Foundation, der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Umweltstiftung Greenpeace und .ausgestrahlt herausgegebene Atlas zeigt: Etwa 40 Prozent der europäischen Uranimporte stammen aus Russland und Kasachstan. Das betrifft auch die noch laufenden deutschen AKW. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

KKW Brokdorf endgültig abgeschaltet

mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Bundesrat: Rheinland-Pfalz fordert vom Bund bessere finanzielle Unterstützung kommunaler und privater Waldbesitzer und Einschränkung grenznaher Atomkraftwerke

Schäden durch Klimawandel sollen stärker vom Bund finanziert werden / Länderübergreifender Antrag gegen Brennelementeexport und für europaweite Höchstgrenze von AKW-Laufzeiten mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Meldepflichtiges Ereignis im AKW Biblis A

Luftklappe funktionierte kurzfristig nicht ordnungsgemäß mehr...
Agrar-Presseportal

Massenpetition gegen Leistungsausweitung im AKW Gundremmingen

02.09.2013 | 12:50:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
mehr...
Agrar-Presseportal

Wlodkowski: Raus aus Risikotechnologien, rein in erneuerbare Energie

26.05.2011 | 15:20:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
"Die Tatsache, dass nach und nach immer mehr Informationen über das kaum vorstellbare Ausmaß des japanischen Atomunglücks ans Tageslicht kommen, belegt erneut, wie wichtig es ist, rasch den Weg raus aus den Risikotechnologien und rein in die erneuerbare Energie zu gehen. mehr...
Agrar-Presseportal

Berlakovich zu Umwelttechnik- und Anti-Atom-Gesprächen in der Türkei

05.04.2011 | 14:42:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Umweltminister Niki Berlakovich macht im Rahmen seiner „Exportoffensive Umwelttechnologien“ vom 5. bis 6. April erstmals in der Türkei Station, um im Rahmen von bilateralen Gesprächen mit seinem Ressortkollegen Veysel Eroglu die Handelsbeziehungen zwischen beiden Ländern zu verstärken. mehr...
Agrar-Presseportal

Berlakovich/Nationaler Sicherheitsrat: Bei Anti-Atompolitik Kräfte bündeln

28.03.2011 | 15:43:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
„Atomkraft ist nicht sicher, ist nicht beherrschbar! Europa muss raus aus Atom, darüber herrscht Einigkeit in ganz Österreich“, so Umweltminister Niki Berlakovich vor der heutigen Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats. mehr...

250.000 Demonstranten fordern alle AKWs abzuschalten

26.03.2011 | 21:14:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
In Berlin, Hamburg, Köln und München haben heute rund 250.000 Teilnehmer für einen sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie demonstriert. mehr...
Agrar-Presseportal

Berlakovich: Aktionsplan „Raus aus Atom“ beschlossen

22.03.2011 | 14:42:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
Die österreichische Bundesregierung hat heute im Ministerrat auf Initiative von Umweltminister Niki Berlakovich den Aktionsplan „Raus aus Atom“ beschlossen. mehr...

60.000 Teilnehmer bei der Anti-Atom-Menschenkette zwischen dem AKW Neckarwestheim und Stuttgart

12.03.2011 | 20:25:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
Heute haben rund 60.000 Teilnehmer eine zirka 45 Kilometer lange Menschenkette gegen Atomenergie gebildet - vom Atomkraftwerk (AKW) Neckarwestheim bis zur Villa Reitzenstein in Stuttgart. mehr...
BUND

Dena-Netzstudie in der Kritik.

23.11.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
BUND fordert Datentransparenz und öffentliche Netzplanung mehr...
BUND

Erstarkter Protest gegen schwarz-gelben Pro-Atom-Kurs macht deutlich: Laufzeitverlängerung war politischer Fehler

08.11.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
mehr...

Greenpeace: Atommüll-Transporte künftig nach Bayern, Baden-Württemberg und Hessen

25.10.2010 | 14:17:00 |

Umwelt

| Greenpeace e.V.
Bundesländer sollen Strahlenmüll zurücknehmen - Keine Vorfestlegung auf Gorleben Ansichten dieses Artikels: mehr...
BUND

Abstimmung über AKW-Laufzeiten: Regierungsparteien sollen Fraktionszwang aufheben

25.10.2010 | 00:00:00 |

Umwelt

| BUND
mehr...
BUND

"AKW-Laufzeitverlängerungen ohne erhöhte Gefahren für die Bevölkerung gibt es nicht"

21.10.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
mehr...

Atomstrom kostet Bundesbürger 304 Milliarden Euro staatliche Förderung

13.10.2010 | 00:00:00 |

Umwelt

| Greenpeace e.V.
Greenpeace legt aktualisierte Studie zu Atomsubventionen vor mehr...
BUND

CDU/CSU und FDP wollen mit Rezepten von gestern Zukunft gestalten

28.09.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
Bundesregierung beschließt "Energiekonzept der Unvernunft“ und provoziert neue Proteste mehr...
BUND

Energiekonzept der Bundesregierung bleibt weit hinter Klimaschutz-Erfordernissen zurück

27.09.2010 | 00:00:00 |

Umwelt

| BUND
Vernebelung statt "Revolution" mehr...
BUND

Merkel macht Stuttgart 21 zur Chefsache. Nächster Fehler nach Atomdeal

16.09.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
mehr...
Treffer: 62 | Seite 1 von 4 
123  ...4


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.