Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Ammoniak

Jeremy Thurm (Quelle: Aegon AM)

Düngemittelpreise bereiten den Landwirten zunehmend Sorgen

25.04.2022 | 09:04:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Energiepreise ziehen deutlich an

Die Unsicherheiten auf den Energiemärkten und die angespannte Versorgungslage mit Erdgas vor dem Angriff Russlands auf die Ukraine haben zu hohen Energiepreissteigerungen beigetragen. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber: Maximale Förderung für Umstellung auf Laufstallhaltung

Landwirtschaftliche Betriebe können ab sofort wieder Anträge für eine Förderung im Bayerischen Sonderprogramm Landwirtschaft (BaySL) stellen. Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber teilte heute mit, dass die Förderung in Teilen nicht nur attraktiver gestaltet, sondern die Palette der förderfähigen Investitionen mit Blick auf aktuelle Herausforderungen gezielt angepasst wurde. „Wir zeigen mit unseren Programmen, dass wir flexibel auf neue Herausforderungen reagieren und unsere Betriebe bei den Veränderungen unterstützen“, sagte Kaniber. mehr...
Solarreinigung

Solarreinigung auf landwirtschaftlichen Gebäuden ist im Frühjahr ein MUSS!

20.01.2022 | 12:40:00 |

Energie

| Agrar-PR
Ertragssteigerung von bis zu 30% möglich. mehr...
Agrar-PR

Yara und Lantmännen unterzeichnen die erste kommerzielle Vereinbarung über grüne Düngemittel

17.01.2022 | 11:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Yara und Lantmännen sind die ersten Unternehmen, die eine kommerzielle Vereinbarung zur Markteinführung sogenannter „grüner“ Dünger unterzeichnen. Diese mit erneuerbarer Energie hergestellten grünen Stickstoff-Düngemittel sind von entscheidender Bedeutung für die Dekarbonisierung der Lebensmittelkette und bieten den Verbrauchern eine nachhaltigere Lebensmittelauswahl. mehr...
Universität Hohenheim

Innovative Düngeverfahren: Weniger Emissionen bei Gülle-Düngung wachsender Bestände

14.12.2021 | 11:20:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Verbundprojekt mit Beteiligung der Uni Hohenheim untersucht, wie möglichst wenig Treibhausgas- und Ammoniakemissionen beim Düngen mit Gülle und Gärresten entstehen. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Förderaufruf: Innovationen zur Minderung von Emissionen aus freigelüfteten Ställen und Ausläufen gesucht

Um die Nutztierhaltung an Aspekte des Tier-, Klima- und Umweltschutzes anzupassen, fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) innovative Vorhaben, die zur Minimierung von Emissionen aus Außenklimaställen und Auslaufhaltungen beitragen. Projektideen können bis zum 20. Dezember 2021, 12 Uhr (Ausschlussfrist), bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht werden. mehr...
Industrieverband Agrar e.V. (IVA)

Hohe Energiepreise belasten Düngemittel-Hersteller

Unfaire Handelspraktiken benachteiligen deutsche und europäische Produzenten mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Ökoeffizientes Düngen schont Natur, Gesundheit und Geldbeutel

TUM-Forscher berechnen Milliardeneinsparungen im Umwelt- und Gesundheitsbereich mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Förderaufruf: Klimaschonendes Stickstoffmanagement im Pflanzenbau

mehr...
Agrar-PR

Methanverluste beim Rind mindern – aber wie?

01.07.2021 | 19:53:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Im wissenschaftlichen Austausch stellen sich Experten aus Fütterung und Züchtung den Möglichkeiten und Herausforderungen zur Minderung der Methanbildung von Rindern mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Wir entwickeln die Ställe der Zukunft

Bundeslandwirtschaftsministerin besucht Modellbetrieb für mehr Tierwohl in der Schweinehaltung mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Welches Tierwohl-System ist für meinen Betrieb das Richtige? Eine neue Übersicht gibt Hilfestellungen

In verschiedenen Projekten wurden in den vergangenen Jahren Indikatoren zum Messen und Bewerten von Tierwohl entwickelt. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) stellt die verschiedenen Systeme auf www.praxis-agrar.de vor. Landwirtschaftliche Betriebe erhalten damit Hilfe bei der Entscheidung, welches Tool für sie das Richtige ist. mehr...
Agrar-PR

Schweinehaltung: Neues Produkt bindet Ammoniak

17.06.2020 | 11:13:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Forschungsgruppe „OG AmmonMind“ an der Hochschule Osnabrück prüft den Einsatz eines lebensmitteltauglichen Produktes, um gasförmige Stickstoff-Verluste aus dem Schweinestall und beim Ausbringen von Gülle zu reduzieren. Erste Ergebnisse zeigen, wie gut es funktioniert. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Tierschutz und Umweltschutz sind vereinbar

Hessische Messungen haben ergeben: Tiergerechte Schweineställe stoßen nur wenig Emissionen aus mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Umweltministerkonferenz beschließt Anforderungen an die neue Düngeverordnung

Umweltminister Franz Untersteller: „Um zu hohe Stickstoffeinträge zu verringern, brauchen wir eine umfassendere und wirksame Düngeverordnung“ mehr...
Agrar-PR

Leichte und Mittelschwere Gase sicher verbrennen: Was Sie über mobile Fackelanlagen wissen müssen

23.04.2019 | 16:41:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Deutscher Bauernverband

Fragwürdige Diskussion um Feinstaub

22.01.2019 | 12:20:00 |

Landwirtschaft

| Deutscher Bauernverband
mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Kabinett billigt Entwurf zur Landesdüngeverordnung

Ministerin Ursula Heinen-Esser: Damit leisten wir einen weiteren Beitrag zur Reduzierung von Umweltbelastungen durch landwirtschaftliche Düngung. mehr...
Agrar-PR

Tierwohl und Emissionen im Blick

23.10.2018 | 09:53:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
DLG präsentiert sich in Halle 26, Stand B28 mehr...
Treffer: 78 | Seite 1 von 4 
123  ...4


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.