31.07.2009 | 00:00:00 | ID: 1520 | Ressort: Verbraucher | Hobby & Freizeit

Ausflugtipp: Schulze am Start beim 3. Treckertreffen in Philadelphia

Potsdam (agrar-PR) - Die Liebe zum Pferd wurde zur Liebe zur Pferdestärke: Kein Landwirt kann auf sein wichtigstes Arbeitstier – den Traktor – verzichten. Denn der muss in allen Wetter- und Lebenslagen einsatzbereit sein. Wer angesichts der charakterstarken und bassbetonten Maschinen immer noch glaubt, es handle sich bei all dem nur um einen Haufen funktionaler Technik, der sollte sich vom 7. bis zum 9. August nach Philadelphia bei Storkow aufmachen. Hier startet wieder das größte ostdeutsche Treckertreffen. Zur Treckerparade am Sonnabend (8. August) steigt auch Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretär Dietmar Schulze mit dem Präsidenten des Landesbauernverbands und Schirmherrn des Fests, Udo Folgart, in einen der Acker-Boliden. Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium unterstützt das 3. Treckertreffen in Philadelphia mit 25.600 Euro aus Lotto-Mitteln.

Im Zeichen der 800-Jahrfeier der Stadt Storkow haben sich die Veranstalter besondere Mühe gegeben. Die „Lords“ geben am Freitag (7. August) ein Freiluft-Konzert. Die deutsche Beatlegende feiert noch zweistellig: 2009 ihr 50. Bühnenjubiläum.

Beim Familientreffen der Landtechnik sind alle berühmten Namen dabei: Ob Lanz, Deutz, Eicher, Güldner oder ZT – sie alle werden wieder zum Leben erweckt und können zeigen, was in ihnen steckt.

Zum diesjährigen Treffen werden über 400 alte und neue Traktoren und Schlepper erwartet. Im Vorjahr waren 300 dieser Fahrzeuge dabei. Neben den Vorführungen und Paraden wird es wieder auf fünf Hektar ein Musik- und Schauprogramm zur landwirtschaftlichen Arbeit geben. Anfassen und Mitfahren, Kosten und Kaufen gehört dazu.

Höhepunkt sind die Treckerausfahrt durch Storkow oder die große Philadelphia-Torte.

Eine Kuriosität haben die Schlepperfreunde in diesem Jahr in Bayern akquiriert: Ein riesengroßes Eicher-Rad, in dem ein 16 PS starker Eicher-Traktor Loopings drehen wird.

Alle dies wird von zahlreichen Ständen umrahmt – das Ganze organisiert von einem ehrenamtlich agierenden Verein, den Schlepperfreunden Philadelphia e.V. Auch die ortsansässigen Feuerwehrleute, Angler und Volleyballer sind wieder dabei, um das für die Region große Ereignis zu stemmen.

Beim 1. Treckertreffen 2005 galten 5.500 Besucher als Erfolg. Beim 2. Treckertreffen 2007 kamen schon 15.000 Besucher. Diese Erfahrung lehrt: In diesem Jahr werden es mehr.

Termin: Sonnabend, 8. August
Zeit: 9.00 Uhr, Treckerparade
Ort: 15859 Philadelphia (Landkreis Oder-Spree),
Festgelände, Hauptstraße

Internet: www.schlepperfreunde-philadelphia.de
Pressekontakt
Frau Alrun Nüßlein
Telefon: 0331 / 866-7016
E-Mail: alrun.nuesslein@mugv.brandenburg.de
Pressemeldung Download: 
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Deutschland
Telefon:  +49  0331  866-7016
E-Mail:  pressestelle@mugv.brandenburg.de
Web:  www.mugv.brandenburg.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.