11.11.2011 | 10:15:00 | ID: 11369 | Ressort: Landwirtschaft | Agritechnica

BGR präsentiert: Böden weltweit

Hannover (agrar-PR) - Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) beteiligt sich vom 13. bis 19. November mit einer Sonderausstellung auf der weltweit größten Landtechnikmesse, der Agritechnica, in Hannover.
An dem Gemeinschaftsstand „Smart Farming" präsentiert die BGR auf Einladung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG e.V.) das Thema „Böden weltweit". Dabei informiert die BGR über den Zugang zu Bodendaten national und international und über deren Anwendung in der modernen Landwirtschaft sowie bei der Bewertung und dem Schutz von Böden.

„Sieben Milliarden Menschen ernähren zu können, setzt voraus, mit dem Boden als Produktionsgrundlage im globalen Maßstab, wie auch im einzelnen Betrieb, sorgfältig umzugehen", sagt Dr. Wolf Eckelmann. „Bodeninformation rechtzeitig in den Produktions­prozess einzubinden, muss das Ziel nachhaltiger Landwirtschaft sein", so der BGR-Bodenexperte.

Landwirte, Agrarwissenschaftler und Interessierte können sich bei der BGR-Sonder­ausstel­lung über Bodenqualität, Ertragspotenziale, Nutzungsmöglichkeiten und Folgen des Klimawandels informieren. Experten klären mit Hilfe von Bodenkarten, Daten und Modell­rech­nun­gen vor Ort über Fragen des Düngemittelbedarfs, der Beregnungs­bedürf­tigkeit, der Ernte­vorhersage sowie der Verhinderung von Bodenerosion und -verdichtung auf. Eine Instal­lation mit Bodenkarten, Schautafeln und einem Internetportal informiert über Wege zu weltweiter Bodeninformation und deren Nutzungsmöglichkeiten für den eigenen landwirt­schaftlichen Betrieb. Zusätzlich werden die Diversität der Böden und die wesent­lichen Probleme bei der Bodennutzung dargestellt.

Die BGR-Sonderausstellung befindet sich in Halle 16 auf dem Stand 16D17 des Messegeländes Hannover. (bgr)
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.