Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Blattgem??se

Agrar-PR

Mikronährstoffe im Fokus: Calciumversorgung bei Paleo- und veganer Ernährung kritisch

25.02.2022 | 16:56:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Moderne Ernährungsformen wie die vegane und die Paleo-Ernährung sind mit Naturverbundenheit assoziiert. Doch damit es nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch gesund für den Menschen ist, gilt es, genau hinzuschauen. So gibt es bei beiden Konzepten Mikronährstoffe, bei denen es zu einem kritischen Versorgungsstatus kommen könnte, wie Experten im Rahmen des Webinars "Ernährung im Fokus: alternative Ernährungskonzepte und ihr Einfluss auf die Nährstoffversorgung" des Arbeitskreises Nahrungsergänzungsmittel (AK NEM) im Lebensmittelverband Deutschland vorstellten. mehr...
Agrar-PR

Gestärkt durch den Winter mit Wintergemüse

24.11.2021 | 12:03:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Wer außerhalb der Saison leckere Vitaminbomben züchtet, beugt Müdigkeit und Winterdepressionen in der dunklen Jahreszeit vor. Ob Steckrüben, Wirsing oder andere Kohlsorten – Tage mit wenigen Sonnenstunden und frostigen Temperaturen machen sie sogar noch schmackhafter! mehr...
Agrar-PR

Wintergemüse aus der Region? Ja, bitte!

18.11.2021 | 11:51:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Kürbis, Grünkohl und Feldsalat: In der kalten Jahreszeit sind sie aus der deutschen Küche nicht wegzudenken. In vielen Haushalten kommt Kürbissuppe auf den Tisch, sobald die Tage kürzer werden, und Grünkohl essen ist in Norddeutschland gar regionale Tradition. Kein Wunder, gedeihen Kohl, Wurzelgemüse und Co. doch bestens in den heimischen Böden. Eine aktuelle Umfrage des Rabobank Food Navigator zeigt: Ihre beliebten Wintergemüse kaufen die Deutschen auch gern aus regionalem Anbau. mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Domestizierung von Pflanzen bereichert das Spektrum an Nahrungsmitteln

Als Beitrag zur Nahrungsmittelsicherheit und -vielfalt in Subsahara Afrika soll ein dort vorkommendes vitamin- und mineralstoffreiches Blattgemüse in Kultur genommen werden. Derzeit enthalten die Pflanzen allerdings noch hochgiftige Stoffe, die krebserregend und leberschädigend sind, wie ein Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) zusammen mit Forschenden aus Nigeria gezeigt hat. Ziel der Forschenden ist es jetzt, toxinfreie Sorten zu züchten, um die Pflanze gefahrlos nutzen zu können. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Gemüseernte 2020 unverändert zum Vorjahr – Zahl der Betriebe um 7 % gegenüber 2016 gesunken

Erntemenge aus ökologischem Freiland-Gemüseanbau um 16 % gegenüber 2019 gestiegen mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Über 40 verschiedene Gemüsearten wurden 2018 in Niedersachsen angebaut

mehr...
Statistikamt Nord

Anbau und Ernte von Gemüse in Hamburg 2015

09.03.2016 | 22:00:00 |

Gartenbau

| Statistikamt Nord
mehr...
Treffer: 7 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.