Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Bundeswaldinventur 2022

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Datengrundlage für den Waldumbau: Minister Vogel gibt Startschuss für Bundeswaldinventur in Brandenburg

Heute hat Brandenburgs Forst- und Klimaschutzminister Axel Vogel gemeinsam mit den Fachleuten vom Landeskompetenzzentrum Forst in Eberwalde (LFE) den offiziellen Startschuss zur Bundeswaldinventur (BWI) in Brandenburg gegeben. Diese deutschlandweite Erhebung von Walddaten findet alle zehn Jahre statt. Bis Ende Dezember 2022 werden Forstexpertinnen und -experten in ganz Deutschland den Wald komplett erfassen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Bundeswaldinventur alle zehn Jahre: Fachleute sind ab 6. April in Brandenburgs Wäldern unterwegs

mehr...
Thünen-Institut

Vierte Bundeswaldinventur beginnt

06.04.2021 | 11:48:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Messungen an 80.000 Probepunkten in ganz Deutschland / Corona erschwert die Schulung des Personals mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Bundeswaldinventur startet auch in Schleswig-Holstein

Umweltminister Jan Philipp Albrecht: „Diese Untersuchung wird uns zeigen, wie wir unsere Wälder noch besser schützen und nachhaltiger bewirtschaften können“ mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Die Bundeswaldinventur startet

Zum vierten Mal beginnen Forstexperten in ganz Deutschland mit der Erfassung des Waldes. Ziel ist die Ermittlung der großräumigen Waldverhältnisse und deren Entwicklung. mehr...
Treffer: 5 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.