Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Damwild

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Niedersachsens Jäger übernehmen Verantwortung in schwierigen Zeiten

Landesjagdbericht 2020/21 informiert über Jagdstrecken und ausgesuchte jagdliche Schwerpunktthemen in Niedersachsen mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Jagdstrecke in Brandenburg bei fast allen Wildarten rückläufig

Nach dem Rekordergebnis der Schwarzwildstrecke im letzten Jahr mit mehr als 102.000 Stück wurden im Jagdjahr 2020/2021 90.306 Stück Schwarzwild in Brandenburg erlegt. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Vom Waschbär über Marderhund bis zur Nilgans - Niedersachsens Jäger erlegen deutlich mehr Neozoen

Landesjagdbericht 2019/20 informiert über Jagdstrecken und ausgesuchte jagdliche Schwerpunktthemen mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Jagdzeiten werden angepasst

Die Verordnung zur Durchführung des Niedersächsischen Jagdgesetzes wurde angepasst. Das Landwirtschaftsministerium teilte mit, dass durch den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Ostdeutschland nicht nur alle Jagdmethoden sondern auch neue Hilfsmittel zur Reduzierung der Schwarzwildbestände zur Anwendung kommen müssen. Da auch weniger Schalenwilddrückjagden wegen der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie stattgefunden haben, wird nun auch die Nachtzieltechnik für eine intensive Schwarzwildbejagung freigegeben. mehr...
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)

Verlängerung der Jagdzeit auf Schalenwild in den von der Afrikanischen Schweinepest betroffenen Gebieten bis 31. Januar 2021

Die oberste Jagdbehörde verlängert die Jagdzeit auf Schalenwild durch Allgemeinverfügung in den Landkreisen und kreisfreien Städten, die von Restriktionszonen der Afrikanischen Schweinepest betroffen sind um zwei Wochen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Nandu-Herbstzählung ausgewertet

Im Rahmen der Herbstzählung am 13. November 2020 wurden insgesamt 291 Nandus gezählt. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Jagdstrecke in Nordrhein-Westfalen erreicht Höchstwerte

Ministerin Heinen-Esser: Die Jagd und Hege des Wildbestandes sind wichtige Bausteine im Rahmen der ASP-Vorsorge und der Wiederbewaldung mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Neue Wolfsvorkommen in Mecklenburg-Vorpommern bestätigt

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Weiterer Wolf in Mecklenburg-Vorpommern besendert

Im Rahmen des Forschungsvorhabens „Einfluss des Wolfes auf Schalenwild, mit Schwerpunkt Damwild“ wurde am 22. April 2020 durch Wissenschaftler der AG Wildtierforschung der Professur für Forstzoologie an der Technischen Universität Dresden im Territorium des Jasnitzer Rudels ein älterer Wolfsrüde gefangen und besendert. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Drückjagdsaison in Brandenburg beginnt

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Invasive Biberratte - Niedersachsens Jäger mit Nutria-Rekord

Landesjagdbericht 2018/19 informiert über Jagdstrecken und neue Initiativen zur Steigerung der Artenvielfalt mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Statistik für das Brandenburger Jagdjahr 2018/2919: Gesamtstrecke beim Schalenwild geringer als im Vorjahr

Für das Jagdjahr 2018/2019 hat das Brandenburger Agrarministerium die Streckendaten landesweit ausgewertet. Bei den wichtigen jagdbaren Tierarten weist die aktuelle Statistik Rückgänge auf. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Frisches Wildfleisch aus Brandenburgs Wäldern

Rechtzeitig vor den Festtagen informiert sich Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger bei einem Besuch des Fläming-Wildhandel, Griebsch & Griebsch GbR in Bardenitz über die kundengerechte Aufbereitung und Vermarktung von Wildfleisch aus Brandenburgs Wäldern. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Wildfleisch genießen: natürlich - nahrhaft - nachhaltig

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

ASP-Jagdmaßnahmen greifen: 85.949 Schwarzkittel erlegt

Das für das Jagdjahr 2017/2018 angepeilte Streckenergebnis von 80.000 Stück Schwarzwild wurde mit 85.949 erlegten Wildschweinen deutlich erreicht. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Zwei weitere Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern mit Sendern markiert

In Mecklenburg-Vorpommern sind im Rahmen des „Wolfstelemetrieprojektes“ bislang sechs Wölfe mit einem Peilsender markiert worden. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Wölfin Naya aus Lübtheen wanderte 700 Kilometer bis kurz vor Brüssel

Wölfin Naya aus Mecklenburg-Vorpommern ist von der Lübtheener Heide aus bis nach Flandern gewandert. Derzeit hält sich das Tier auf einem Truppenübungsplatz 70 Kilometer vor Brüssel auf. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Weihnachtsbraten aus dem Wald: Forstämter bieten frisches Wildfleisch an

Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus weist vor den Feiertagen auf ein besonderes Angebot für die Küche hin: auf frisches Wildbret. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Rissvorfälle zum Jahresende - Wolfsmanagement weiter konsolidieren

Zum Jahresende kam es in Mecklenburg-Vorpommern zu Rissvorfällen in einem Damwildgatter in der Ueckermünde Heide sowie auf einer Schafweide in Malliß, bei denen Wölfe als Schadenverursacher nicht ausgeschlossen werden können. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Landesforst M-V startet Weihnachtsbaumverkauf

mehr...
Treffer: 47 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.